Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Einfaches Sportprogramm für Schüler verbessert deren Fitness und Körperzusammensetzung

Original Titel:
The Daily Mile makes primary school children more active, less sedentary and improves their fitness and body composition: a quasi-experimental pilot study

Das an einer schottischen Schule gestartete Programm „The Daily Mile“ konnte den Ergebnissen dieser Studie zufolge die tägliche körperliche Aktivität von Schülern verbessern, ihre Fitness steigern und zu einem Abbau von Körperfett beitragen. Und das auf einfachem Wege – The Daily Mile sieht vor, dass die Schüler für nur 15 Minuten während der Schulzeit an der frischen Luft laufen oder gehen.


Das Programm The Daily Mile ist ein an einer schottischen Schule gestartetes Sportprogramm, mit dem die körperliche Aktivität von Schülern verbessert werden soll. Das Programm wird von der schottischen Regierung gefördert und erfreut sich immer mehr Beliebtheit, auch international. Das Ziel von The Daily Mile ist, dass die Schüler jeden Tag während des Unterrichts 15 Minuten lang (entspricht etwa der Strecke einer Meile; 1 Meile = ca. 1,6 km) draußen an der frischen Luft laufen oder gehen. Die Schüler können das Tempo selbst wählen.

In einer Studie wurde nun die Effektivität von The Daily Mile untersucht. Zwei Schulen nahmen an der Studie teil. Der Aufbau war sehr einfach: in einer der Schulen wurde das Programm angewandt, in der anderen nicht. Insgesamt nahmen 391 Schüler im Alter von 4 bis 12 Jahren an der Studie teil.

Folgende Messwerte wurden bei Beginn und am Ende der Studie bei den Schülern gemessen:

  • tägliche körperliche Aktivität mit moderater bis starker Intensität
  • tägliche im Sitzen verbrachte Zeit
  • Leistung in einem Fitness- und Ausdauertest (Shuttle-Run-Test)
  • Hautfaltenmessungen an bestimmten Messpunkten, um den Gesamtkörperfettgehalt zu bestimmen

The Daily Mile macht Schüler fitter und verbessert ihre Körperzusammensetzung

Es zeigte sich, dass die Schüler, die an dem Programm The Daily Mile teilnahmen, deutliche Verbesserung im Gegensatz zu den Schülern aus der Kontrollschule, bei denen das Programm nicht angewendet wurde, aufwiesen. Zum einen verbrachten die Schüler mehr Zeit am Tag mit körperlicher Aktivität (von moderater bis starker Intensität) und weniger Zeit am Tag im Sitzen. Zudem konnten sie ihre Leistung in dem Fitness- und Ausdauertest verbessern. Weiterhin war auch der Gesamtkörperfettgehalt (gemessen mithilfe von Hautfaltenmessungen) bei den Schülern, die an The Daily Mile teilnahmen, reduziert.

Ein einfaches Programm wie The Daily Mile, bei dem Schüler jeden Tag für 15 Minuten im Schulalltag draußen laufen oder gehen, konnte den Ergebnissen dieser Studie zufolge die Fitness, Aktivität und Körperzusammensetzung von Schülern verbessern. Die guten Erfolge des Programms sind ermutigend und es bleibt zu hoffen, dass Programm wie diese auch in Deutschland weitläufig zum Einsatz kommen.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Adipositas / Übergewicht: