Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 28

Vergangene Woche gingt es bei unseren Beiträgen um die Lungenfunktion. Bei COPD nimmt diese im Krankheitsverlauf ab. Umso wichtiger ist es dem möglichst entgegenzuwirken.

Eine aktuelle Studie zeigt, dass COPD-Patienten von Inhaltsstoffen der Weintrauben profitieren könnten. Polyphenole verleihen pflanzlicher Kost bestimmte Aromen und blaue bis rötliche Farben.

Begleiterkrankungen können Einfluss auf die Lungenfunktion haben. Liegt jedoch eine Kombination aus Asthma und COPD vor, dem sogenannten Asthma-COPD-Overlap-Syndrom (ACOS), scheint die Lungenfunktion nicht so schnell abzunehmen, wie bei COPD-Patienten, die keine Asthmasymptome haben.

Eine aktuelle Studie berichtet außerdem, über einen neu entdeckten Mechanismus, der zu Schäden an der Lunge und einer Abnahme der Lungenfunktion beiträgt: Neu gebildetes Lymphgewebe von denen Immunzellen gezielt in die Lunge einwandern. Gleichzeitig entdeckten die Forscher einen neuen Ansatzpunkt für eine mögliche Behandlung.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom