Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 31

Vergangene Woche ging es im DeutschenGesundheitsPortal um das Rauchen. Schon lange ist allgemein bekannt, dass Rauchen gesundheitsschädlich ist. Das zeigt sich auch darin, dass Tabakrauch eine Hauptursache für COPD und Lungenkrebs ist. Trotz dieses Wissens fällt es aber vielen Rauchern schwer, mit dem Rauchen aufzuhören.

US-amerikanische Forscher haben einen neuen Ansatz untersucht, der erklären könnte, wieso das so ist. Sie kommen nach Untersuchungen mit Patienten mit Asthma zu dem Schluss, dass Angst und die damit verbundenen körperlichen Symptome von manchen Rauchern besonders intensiv wahrgenommen werden – und sie am erfolgreichen Rauchstopp hindern. Diese Erkenntnis kann auf für Menschen mit COPD wichtig sein, denn Rauchstopp-Programme die diesen Umstand berücksichtigen, könnten dann zum Erfolg führen.

Manche Raucher versuchen es statt mit einem kompletten Rauchstopp mit einem Umstieg auf Dampf. E-Zigaretten gelten als die gesündere Alternative zu Zigaretten und Co. Daher können Raucher durchaus von einem Umstieg profitieren. Aber auch wenn sie tatsächlich weniger Schadstoffe enthalten, als herkömmliche Tabakprodukte – sie enthalten trotzdem meist entzündungsfördernde und krebsauslösende Stoffe, warnen Experten.

Und auch erste Forschungsergebnisse zu der Wirkung auf unsere Atemwege legt nahe: Das Dampfen scheint sich ähnlich auf die Atemwege auszuwirken wie das Rauchen.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom