Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 34

Multiple Sklerose wird auch die Krankheit mit den 1000 Gesichtern genannt. Vergangene Woche ging es daher um Symptome, Folgen und Begleiterkrankungen.

Forscher aus Italien haben in einer kleinen Studie festgestellt, dass die Lymphknoten von MS-Patienten größer sind, als bei Menschen ohne MS. Liegt im Verständnis der Vorgänge in Lymphknoten also ein Zugang zu neuen MS-Therapien?

Manche Menschen mit MS haben ein höheres Risiko für Stürze. Dass das nicht nur an Gehbehinderungen liegt, sondern auch mit Problemen bei der Verarbeitung von Informationen im Kleinhirn zu tun haben kann, zeigt eine aktuelle Studie.

Auch Schmerzen sind häufige Komplikationen bei MS. Dabei gibt es unterschiedliche Schmerzarten, die auch unterschiedlicher Behandlung bedürfen.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom