Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 44

Letzte Woche ging es im DeutschenGesundheitsPortal um die Frage: Lässt sich eine Multiple Sklerose vorbeugen? Forscher arbeiten an Strategien zur Vorbeugung und sind auf der Suche nach Warnzeichen.

Treten neurologische Symptome auf, steht die Diagnose Multiple Sklerose im Raum. Doch nicht immer kann sie gleich bestätigt werden. Daher sprechen Mediziner bei erstmalig auftretenden Symptomen auch von einem klinisch-isolierten Syndrom (CIS). Eine gesunde Ernährung scheint das Auftreten eines CIS vorbeugen zu können, berichtet eine aktuelle Untersuchung.

Für andere neurologische Erkrankungen gibt es Warnzeichen. Mediziner nennen die Vorstufe einer Erkrankung Prodrom. Gibt es so etwas auch bei MS? Kanadische Forscher wollen Warnzeichen für Multiple Sklerose ausgemacht haben.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

 

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom