Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 45

Vergangene Woche ging es um Fingolimod bei Kindern und Jugendlichen und was bei dauerhaften Harnwegsinfektionen helfen kann.

Auch Kinder und Jugendliche können von MS betroffen sein. Eine aktuelle Studie untersucht, ob der Wirkstoff Fingolimod auch bei jüngeren Patienten zum Einsatz kommen könnte.

Manche MS-Patienten haben Probleme bei der Entleerung ihrer Blase. Durch eine Selbstkatheterisierung kann die Blase trotzdem vollständig entleert werden. Bei einem Teil dieser Patienten kommt es aber zu wiederkehrenden Harnwegsinfekten. Hier kann eine dauerhafte Antibiotikatherapie eine Option sein, berichten britische Wissenschaftler.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

 

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom