Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 49

Letzte Woche berichteten wir über eine interessante Nachricht aus dem Bereich der neuen Behandlungsoptionen: Der Antikörper Dupilumab wurde in den USA für die Behandlung von Asthma zugelassen. Die Entscheidung in der EU steht noch aus.

Ein anderes Thema letzte Woche waren Begleiterkrankungen, die mit Asthma einhergehen können.

Daher berichteten wir über das Risiko von Asthma für Frauen, die am polyzystische Ovarialsyndrom, kurz PCO-Syndrom, erkrankt sind. Diese hormonelle Störung im fortpflanzungsfähigen Alter betrifft fast jede zehnte Frau, ist trotzdem aber bisher vielen nicht bekannt. Zyklusstörungen, Haarausfall oder verstärkt männliche Behaarung sowie viele kleine Zysten an den Eierstöcken sind typische Symptome.

Sodbrennen ist eine Begleiterkrankung von Asthma, wobei der Zusammenhang noch nicht genau verstanden ist. Sodbrennen kann aber zu Husten und Atemwegsproblemen führen, die Asthmasymptomen ähneln oder aber das Asthma verstärken. Daher ist für die richtige Behandlung einer Asthma-Erkrankung auch die Behandlung von Sodbrennen wichtig, wie eine aktuelle Studie zeigt

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom