Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 51

Vergangene Woche ging es um den Wirkstoff Fingolimod.

Kann Vitamin D zusätzlich zum hochwirksamen Fingolimod zu noch besseren Ergebnissen beitragen? Dieser Frage sind Forscher aus Finnland, der Schweiz und den USA nachgegangen. Und tatsächlich fanden sie bei den Teilnehmern ihrer Untersuchung bessere MRT-Ergebnisse, wenn Vitamin D eingenommen wurde. Da nicht berücksichtigt wurde, wie es um den Vitamin-D-Haushalt der Probanden überhaupt bestellt war, sind hier aber weitere Untersuchungen nötig.

Außerdem berichteten wir diese Woche über eine Neuerung bei der Zulassung von Fingolimod: Zukünftig dürfen auch Kinder und Jugendliche mit dem Wirkstoff ganz offiziell behandelt werden. Damit ist Fingolimod der erste Wirkstoff für hochaktive Verläufe, der offiziell für junge Patienten zugelassen wurde.

Wir wünschen Ihnen entspannte Feiertage!

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom