Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Herzgesundheit bei COPD

Unter der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung leidet auch das Herz, denn oft muss es stärker arbeiten, um den Körper mit ausreichend Sauerstoff zu versorgen. Herz-Probleme sind daher bei COPD-Patienten keine Seltenheit.

Italienische Forscher berichten nun über den Zusammenhang von steifen Arterien und Herz-Problemen bei COPD. Sie glauben, mit einer speziellen Untersuchungsmethode zur Dehnbarkeit der Arterien könnten sich drohende Herzprobleme bei COPD-Patienten frühzeitig erkennen und behandeln lassen.

Herzprobleme können auch schon recht früh im Verlauf einer COPD-Erkrankung auftreten. Zu diesem Schluss kommen kanadische Forscher in einer Untersuchung der Herzgesundheit von COPD-Patienten. Gerade Patienten mit bestimmten Symptomen könnten hiervor betroffen sein und sollten nach Meinung der Forscher frühzeitig auf Funktionsstörungen des Herzens hin untersucht werden.

Hier die Studien im Detail:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom