Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Endometriose

Fatigue ist ein häufiges Symptom bei Endometriose

Original Titel:
Fatigue - a symptom in endometriosis

DGP – Die Studie zeigte, dass die Hälfte der Frauen mit Endometriose von Fatigue betroffen war. Fatigue kann den Alltag und die Lebensqualität stark beeinflussen. Bei der Behandlung der Endometriose sollte daher auch die Fatigue berücksichtigt werden.


Die Fatigue beschreibt eine ungewöhnliche Müdigkeit und Erschöpfung, die bei chronischen Erkrankungen auftreten kann. Eine Studie aus der Schweiz, Deutschland und Österreich untersuchte jetzt Fatigue bei Endometriose.

Fatigue ist eine ungewöhnliche Erschöpfung und Müdigkeit

Die Endometriose ist eine chronische Erkrankung, über deren Ursachen nur sehr wenig bekannt ist. Fatigue tritt bei vielen chronisch-entzündlichen Erkrankungen wie Rheuma oder Multipler Sklerose und vor allem bei Krebserkrankungen auf. Sie beschriebt eine körperliche und geistige Erschöpfung, die mit einer normalen Müdigkeit nicht vergleichbar ist und durch Schlaf nicht zu beheben ist. Sie äußert sich durch geringe Kraftreserven, ein erhöhtes Ruhebedürfnis, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen und Reizbarkeit. Der Alltag kann durch die Fatigue stark beeinflusst werden. Die genauen körperlichen Prozesse, die der Fatigue zugrunde liegen, sind unbekannt.

Die Hälfte der Patientinnen mit Endometriose leidet an Fatigue

Die Wissenschaftler untersuchten 560 Frauen mit Endometriose und 560 Frauen zur Kontrolle zwischen den Jahren 2010 und 2016. Bei etwa der Hälfte der Endometriose-Patientinnen wurde eine Fatigue festgestellt, aber nur bei etwa 22 % der Patientinnen der Kontrollgruppe. Die Fatigue war mit Schlafstörungen, Depressionen, Schmerzen und Stress am Arbeitsplatz verbunden. Das Alter, die Zeit, die seit der ersten Diagnose vergangen war und das Krankheitsstadium hatten keinen Einfluss auf die Fatigue.

Die Studie zeigte, dass die Hälfte der Frauen mit Endometriose von Fatigue betroffen war. Fatigue kann den Alltag und die Lebensqualität stark beeinflussen. Bei der Behandlung der Endometriose sollte daher auch die Fatigue berücksichtigt werden. Eine Behandlung mit Medikamenten ist möglich, aber häufig unbefriedigend. Viele Patienten berichten, dass Sport und Bewegung die Fatigue lindern. Auch Entspannung und Achtsamkeitsübungen können die Lebensqualität steigern.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Referenzen:

Ramin-Wright A, Kohl Schwartz AS, Geraedts K, et al. Fatigue – a symptom in endometriosis. Hum Reprod. June 2018. doi:10.1093/humrep/dey115