Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Was Asthma und Migräne miteinander zu tun haben

Manche chronische Erkrankungen erhöhen das Risiko für weitere chronische Erkrankungen. Das scheint auch bei Asthma und Migräne der Fall zu sein. Zumindest ergab die Forschung von Wissenschaftler aus Taiwan, dass Menschen mit Migräne deutlich häufiger an Asthma leiden.

Vielleicht ist es aber auch anders herum, und Asthma erhöht das Risiko für eine Migräne? Darüber ist sich die Wissenschaft noch nicht ganz einig. Für eine Verbindung sprechen aber auch die Ergebnisse türkischer Forscher. Sie fanden in einer Untersuchung heraus, dass Migräne die Asthmakontrolle verschlechtert. Eine mögliche Ursache könnten entzündliche Vorgänge im Körper sein, die sowohl bei der Entstehung von Migräne als auch bei Asthma eine Rolle spielen.

Hier die Studien im Detail:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom