Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Schlechtere Zahngesundheit durch Asthma

Die meisten Asthmamedikamente werden durch den Mund inhaliert. Dabei kommen sie auch mit den Zähnen und Mundschleimhäuten in Kontakt – und wirken auch hier. Das kann negative Folgen haben, vor allem umso jünger man bei der Asthmadiagnose war. Das berichten zumindest koreanische Forscher.

Eine Ursache von Zahnproblemen kann Mundtrockenheit sein. Gerade bei Kindern, die diese Beschwerde nicht richtig zum Ausdruck bringen können und denen die Zahnpflege besonders lästig erscheint, kann Karies die Folge sein.

Hier die Studien im Detail:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom