Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Chronische Erschöpfung bei COPD

Original Titel:
COPD-related fatigue: Impact on daily life and treatment opportunities from the patient's perspective.

DGPFatigue infolge einer COPD tritt häufig auf und schränkt die Lebensqualität der Betroffenen unbehandelt stark ein. Trotzdem ist die chronische Erschöpfung bei COPD nur wenig erforscht. Niederländische Forscher fordern daher mehr Bewusstsein bei Ärzten und Patienten.


Chronischer Husten oder ein Gewichtsverlust aufgrund einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) ist auch für Außenstehende wahrnehmbar. Schwieriger ist das hingegen bei anderen Beschwerden. Dazu gehört auch eine dauerhaft erhöhte Erschöpfbarkeit. Mediziner sprechen hier auch von einer Fatigue.

Was ist eine Fatigue?

Die Deutsche Fatigue Gesellschaft e. V. fasst eine Fatigue zusammen als „eine belastende Erschöpfung infolge von Krebs oder chronischen Erkrankungen. Die Erschöpfung ist durch Ausruhen und Schlaf nicht zu beheben. Sie tritt plötzlich und ohne vorangegangene Anstrengung auf. Fatigue betrifft Körper, Seele und Geist.“ Bisher gibt es keine zugelassenen Medikamente, die gegen eine Fatigue helfen. Verschiedene Faktoren wie Bewegung und therapeutische Unterstützung können die Beschwerden bessern. Dazu ist jedoch eine entsprechende Diagnose notwendig. Das ist oft aber gar nicht so einfach, da weder Ärzte noch Patienten genügend über Fatigue als Symptom einer COPD wissen.

Wie geht es Menschen mit COPD und Fatigue?

Die Fatigue ist wissenschaftlichen Studien zufolge eine sehr häufiges, aber auch kaum erforschtes COPD-Symptom. Niederländische Forscher haben daher 20 COPD-Patienten zum Thema Fatigue befragt. Zehn der Befragten waren aufgrund einer akuten Verschlechterung im Krankenhaus, die anderen zehn waren COPD-Patienten, die von ihrem Hausarzt betreut wurden. Die Wissenschaftler wollten herausfinden, welchen Einfluss Fatigue auf den Alltag der Menschen mit COPD hat und Ansatzpunkte für Therapien suchen.

Starke Einschränkungen des alltäglichen Lebens

Die befragten Patienten berichteten von einem sehr negativen Einfluss der Fatigue auf ihren Alltag. Sie betonten, dass die Fatigue ihre körperliche, emotionale und kognitive Funktion einschränke und auch den zwischenmenschlichen Bereich beeinträchtige. All diese Einschränkungen sorgten bei den Befragten für eine große mentale Belastung. Das machte es für die befragten Patienten schwerer mit schwierigen Situationen, der Erkrankung COPD an sich, Stress und negativen Gefühlen umzugehen. Die Patienten gaben an, dass die Fatigue aufgrund ihrer negativen Auswirkungen auf den Alltag ein Symptom der COPD wäre, dass sie nur schwer akzeptieren könnten.

Lebensfreude verloren – wirksame Therapie benötigt

Die Mehrheit der Patienten erwähnte, dass sie, zumindest bis zu einem gewissen Grad, die Freude am Leben verloren hätten. Manche sprachen sogar davon, dass sie ihren Lebenswillen verloren hätten. Sie berichteten außerdem, dass eine wirksame Therapie benötigt würde. Die befragten COPD-Patienten stellen sich dabei einen Ansatz vor, bei dem verschiedene Disziplinen zusammenarbeiten und sich ergänzen, wie eine Online-Behandlung, um den Umgang mit der Fatigue zu verbessern in Kombination mit dem persönlichen und echten Kontakt mit einem Gesundheitsexperten für mehr soziale Unterstützung.

Fatigue spielt Schlüsselrolle bei Lebensqualität

Die Wissenschaftler fassen zusammen, dass die Ergebnisse der Befragungen darauf hinweisen, dass Patienten Fatigue als eine Hauptursache für eine verminderte Lebensqualität wahrnehmen. Die Wissenschaftler sehen es daher als notwendig an, dass Fatigue als Symptom von COPD stärker in das Bewusstsein von Gesundheitsexperten und Patienten rückt. Ein proaktiver Ansatz durch Gesundheitsexperten sei möglicherweise der beste Weg, um ein frühes Selbstmanagement der Fatigue zu unterstützen und wirksame, auf die Bedürfnisse der Patienten zugeschnittene Behandlungen umzusetzen, so die Forscher.

Mehr Informationen zum Thema Fatigue finden Sie auch auf der Webseite der Deutschen Fatigue Gesellschaft e. V.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu COPD: