Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Ursachen für ständige Müdigkeit bei COPD

Ständig erschöpft oder müde zu sein, kann eine Begleiterscheinung von COPD sein. Zum einen können Beschwerden und Veränderungen des Atemmusters zu Schlafstörungen führen. Zum anderen kann COPD auch eine Fatigue, eine chronische Erschöpfung, auslösen. Beides kommt häufiger bei COPD-Patienten vor als bisher gedacht und wird nicht immer entsprechend bei der Behandlung berücksichtigt. So oder so: Betroffene, die sich oft müde und energielos fühlen sollten, darüber mit ihrem Arzt sprechen.

Hier die Studien im Detail:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom