Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Chronische Erschöpfung bei COPD

Eine Frage im Fragebogen zur Einschätzung der aktuellen gesundheitsbezogenen Lebensqualität den viele COPD-Patienten kennen fragt danach, wie viel Energie man hat. Patienten die dort 2 oder mehr Punkte erreichten, könnten möglicherweise an einer Fatigue leiden. Die chronische Erschöpfung ist nicht selten und sollte mit dem behandelnden Arzt besprochen werden.

Manchmal verbergen sich hinter einer ständigen Müdigkeit aber auch Schlafprobleme. Ängste, Sorgen und depressive Symptome sind bei COPD-Patienten nicht selten und können den Schlaf rauben. Lavendelöl kann hier helfen wieder besser zu schlafen.

Hier die Studien im Detail:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal / HealthCom