Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Asthma

Wirkung von Omalizumab hält auch nach Therapieende an

Original Titel:
Duration of the efficacy of omalizumab after treatment discontinuation in 'real life' severe asthma.

DGPVier Jahre lang blieben Patienten nach mehrjähriger Omalizumab-Therapie von schweren Asthmaanfällen verschont, berichten Wissenschaftler aus Spanien.


Die Behandlung mit Antikörpern bei schwerem Asthma ist erst seit einigen Jahren möglich. Die Wirkstoffe greifen gezielt in der Entzündungsgeschehen ein und helfen so schweres Asthma zu kontrollieren.

Behandlung bindet Allergie-Antikörper

Der Antikörper Omalizumab macht dies, indem er die körpereigenen Antikörper der Klasse IgE bindet, die bei den Patienten für allergische Reaktionen und allergisches Asthma verantwortlich sind. Seine Wirksamkeit bei schwerem Asthma ist in verschiedenen Untersuchungen gut dokumentiert. Doch wie lange die Behandlung mit dem Antikörper dauern sollte, ist bisher noch unklar.

Was passiert, wenn Behandlung abgesetzt wird?

In einer offenen Untersuchung haben daher Forscher aus Barcelona geschaut, wie lange die Wirkung von Omalizumab anhält, wenn Patienten die Behandlung nicht fortsetzen. Insgesamt nahmen 49 Patienten an der Untersuchung teil, die freiwillig die Behandlung beendeten. Sie waren zuvor seit 6 Jahren mit dem Antikörper behandelt worden.

60 % der Teilnehmer hatte keine schweren Asthmabeschwerden innerhalb von 4 Jahren

Die Wissenschaftler beobachteten, ob es bei den Teilnehmern zu Schüben von Asthma kam, also zu schweren akuten Verschlechterungen des Asthmas mit einem Verlust der Kontrolle über die Erkrankung. Von den Teilnehmern hatten 12 einen Asthmaanfall im ersten Jahr der Nachbeobachtung nach Absetzen von Omalizumab. Sieben weitere Teilnehmer hatten einen Asthmaanfall nach 13 und 48 Monaten.

Wirkung hielt auch noch nach Therapieende an

Die Wissenschaftler fassen daher zusammen, dass die Untersuchungsergebnisse darauf hindeuten, dass die Effekte einer Therapie mit Omalizumab über sechs Jahre auch bestehen bleiben können, wenn die Behandlung beendet wird. Bei 60 % der Patienten hielt dieser Effekt sogar für mindestens vier Jahre an. Die Untersuchung war jedoch klein, weitere Daten müssen diese Ergebnisse bestätigen.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Asthma: