Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Arthritis / Rheuma

Therapieabbrüche und Wirksamkeit von TNF-Hemmern und Tocilizumab

Original Titel:
Comparative effectiveness of TNF inhibitors and tocilizumab with and without conventional synthetic disease-modifying antirheumatic drugs in a pan-European observational cohort of bio-naïve patients with rheumatoid arthritis

Kurz & fundiert

  • Die Patienten erhielten TNF-Hemmer oder Tocilizumab mit oder ohne csDMARD
  • Das Risiko für einen Therapieabbruch war bei Tocilizumab geringer

DGPDie Wirksamkeit von TNF mit csDMARD, Tocilizumab mit csDMARD und Tocilizumab allein war bei Biologik-naiven Patienten vergleichbar. Auch die Einnahmedauer war ähnlich.


Für die Behandlung der rheumatoiden Arthritis sind mehrere Biologika (biologische krankheitsmodifizierende Antirheumatika) zugelassen. Eine europäische Studie verglich jetzt die Effektivität und die Therapietreue bei TNF-Hemmern und dem Interleukin-Hemmer Tocilizumab mit oder ohne konventionelle synthetische krankheitsmodifizierende Antirheumatika (csDMARD).

Die Patienten hatten zuvor keine Biologika erhalten

Die Beobachtungsstudie untersuchte Patienten mit rheumatoider Arthritis, die zuvor keine Biologika eingenommen hatten. Die Patienten waren in einem von 7 europäischen Registern eingeschlossen und hatten ihre Behandlung mit Tocilizumab oder TNF-Hemmern zwischen 2009 und 2016 gestartet. Die Wissenschaftler betrachteten den CDAI (Clinical Disease Activity Score) nach einem Jahr.

Das Risiko für einen Therapieabbruch war bei Tocilizumab geringer

6713 Patienten nahmen TNF-Hemmer und csDMARD ein, 3762 nur TNF-Hemmer, 646 Tocilizumab mit csDMARD und 384 nur Tocilizumab. Die durchschnittliche Einnahmedauer (Retention) betrug 3,67 Jahre für die TNF-Hemmer mit csDMARD, 4,14 Jahre für die TNF-Hemmer, 2,98 Jahre für Tocilizumab mit csDMARD und 3,63 Jahre für Tocilizumab. Nach einer Anpassung an Störfaktoren, Land und Jahr des Behandlungsbeginns, war das Risiko für einen Therapieabbruch bei Tocilizumab (0,6) und Tocilizumab mit csDMARD (0,66) verglichen mit TNF-Hemmern und csDMARD geringer. Der CDAI und die Anzahl der Personen mit keiner oder geringer Krankheitsaktivität war vergleichbar unter den Gruppen.

Die Wirksamkeit von TNF mit csDMARD, Tocilizumab mit csDMARD und Tocilizumab allein war bei Biologik-naiven Patienten vergleichbar. Auch die Einnahmedauer war ähnlich.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Arthritis / Rheuma: