Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Endometriose

Medikamente können Rückfall nach Operation verhindern

Original Titel:
Effects of postoperative medical treatment and expectant treatment on dysmenorrhea after conservative laparoscopic surgery for deep-infiltrating endometriosis accompanied by dysmenorrhea.

Kurz & fundiert

  • Patientinnen litten an tief-infiltrierender Endometriose und Dysmenorrhö
  • hormonelle Medikamente konnten das Risiko für einen Rückfall nach der Operation verringern

 

DGPDie Studie untersuchte Strategien, um einen Rückfall nach einer Endometriose-Operation zu verhindern. Die Behandlung mit GnRH-Analoga oder oralen Verhütungsmitteln konnte effektiver Symptome vermeiden und Rückfälle verhindern.


Nach einer Endometriose-Operation kann eine postoperative Behandlung mit hormonellen Medikamenten einen Rückfall verhindern. Eine Studie aus China untersuchte jetzt die Wirksamkeit einer postoperativen, adjuvanten Therapie nach tief-infiltrierender Endometriose mit Dysmenorrhö.

Die Patientinnen litten an Dysmenorrhö

Die prospektive Kohortenstudie wurde in Shanghai durchgeführt. 147 Patienten hatten eine konservative, laparoskopische Operation der tief-infiltrierenden Endometriose erhalten. Nach der Operation erhielten sie entweder eine Behandlung mit GnRH-Analoga oder oralen Verhütungsmitteln oder wurden abwartend beobachtet (Shared desicion-making). Die Studie untersuchte, ob die Dysmenorrhö wieder auftritt und welche Nebenwirkungen auftraten.

Keine Unterschiede zwischen unterschiedlichen Medikamenten

Die Dysmenorrhö war bei Patienten, die hormonelle Medikamente erhielten, geringer als bei Patienten, die keine Medikamente erhielten (VAS). Die kumulative Rückfallrate war bei Patienten ohne Medikamente höher als bei Patienten, die Medikamente erhielten. Zwischen GnRH-Analoga und oralen Verhütungsmitteln bestanden keine Unterschiede. Bei allen Patienten wurden ähnliche kumulative Schwangerschaftsraten nach 24 Monaten beobachtet.

Die Studie untersuchte Strategien, um einen Rückfall nach einer Endometriose-Operation zu verhindern. Die Behandlung mit GnRH-Analoga oder oralen Verhütungsmitteln konnte effektiver Symptome vermeiden und Rückfälle verhindern.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Endometriose: