Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Endometriose

Dienogest oder GnRH-Agonisten vor Endometriose-Operation?

Original Titel:
Comparison of effect of preoperative dienogest and gonadotropin-releasing hormone agonist administration on laparoscopic cystectomy for ovarian endometriomas

Kurz & fundiert

  • Vergleich von Dienogest und GnRH-Agonisten vor einer Operation
  • Dienogest wirkt effektiver auf die Symptome
  • Keine Unterschiede bei OP-Verlauf

 

DGPDienogest senkte in der Studie Schmerzen und menopausale Symptome vor einer Operation effektiver als ein GnRH-Agonist. Der Einfluss auf die Operation und die Rückfallrate unterschied sich jedoch nicht.


Endometriome treten an den Eierstöcken auf und können operativ entfernt werden. Eine Studie aus Japan untersuchte jetzt den Effekt der Wirkstoffe Dienogest und GnRH-Agonisten vor einer Operation.

Wirkung gegen die Symptome und auf den OP-Verlauf

70 Patientinnen sollten aufgrund von Endometriomen eine laparoskopische Zystektomie erhalten. 35 Patientinnen erhielten zuvor Dienogest für vier Monate, 35 erhielten gering dosiertes, retardiertes Goserelinacetat. Die Wissenschaftler bewerteten Schmerzen (Numeric Rating Scale), Nebenwirkungen der hormonellen Therapie und Symptome der Menopause (Kupperman Index) vor und nach der Behandlung. Außerdem bestimmten sie den Einfluss auf den Verlauf der Operation und Rückfalle nach der Operation.

Kein Unterschied bei der Wirkung auf die Operation

Nach der viermonatigen Behandlung mit Dienogest waren die Schmerzen und der Kuppermann-Index signifikant geringer (NRS, 5.3 ± 5.5 vs. 2.7 ± 3.9; P = 0.01; KI, 16.0 ± 11.0 vs. 9.2 ± 7.6; P = 0.006). Hitzewallungen traten unter Dienogest seltener auf, Brustschmerzen und Metrorrhagie jedoch häufiger. Die Operations-Dauer und der Blutverlust unterschieden sich zwischen den beiden Gruppen nicht. 12 Monate nach der Operation war es zu keinem Rückfall gekommen.

Dienogest senkte in der Studie Schmerzen und menopausale Symptome vor einer Operation effektiver als ein GnRH-Agonist. Der Einfluss auf die Operation und die Rückfallrate unterschied sich jedoch nicht.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Endometriose: