CDR

Die CDR-Skala (kurz vom englischen clinical dementia rating scale), eine klinischen Demenzbewertungs-Skala, bewertet sechs Bereiche alltäglicher Leistungsfähigkeit bei Menschen mit Demenz. Dabei wird die Gedächtnisleistung, der Orientierungssinn, Problemlösung, soziale Interaktionen, Haushalt und Hobbies und die Selbstpflege beurteilt. Dazu werden sowohl Patient als auch eine vertraute Person befragt. Die Skala bewertet einen Menschen als nicht dement bei 0 Punkten, ab einem Wert von 1 gilt die Demenzerkrankung als mild, als mäßig bei einem Wert von 2 und schwer bei einem Wert von 3.