Keimdrüsen

Geschlechtsdrüsen: Eierstöcke und Hoden