Konfidenzintervall

Ein Konfidenzintervall ist ein Bereich, in dem der „wahre“ Wert zum Beispiel des Effektes einer Behandlung mit einer bestimmten Wahrscheinlichkeit erwartet werden kann (üblicherweise 95%-Konfidenzintervall). Das bedeutet, dass die Konfidenzgrenzen mit fünfundneunzigprozentiger Wahrscheinlichkeit den wahren Wert einschließen.