Nadir

arab. Fußpunkt; allg. Tiefstwert eines Messwerts; bezeichnet in der Krebsmedizin u.a. die niedrigste Leukozytenzahl während eines Chemotherapiezyklus, bevor sich die Blutbildung wieder erholt, oder den niedrigsten PSA-Wert nach Behandlung eines Prostatakarzinoms