nicht-steroidale Antirheumatika

Nicht-steroidale Antiphlogistika sind eine Klasse von Schmerzmitteln, die entzündungshemmend und fiebersenkend wirken. Sie werden auch als nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR ) oder englisch nonsteroidal antiinflammatory drugs (NSAID ) bezeichnet. Ursprünglich gab es nur Abkömmlinge der Acetylsalicylsäure (ASS ). Eine neue Variante ist die Gruppe der COX-2-Hemmer, die nicht von Acetylsalicylsäure abgleitet sind.