Rimegepant

Rimegepant ist ein neues Medikament zur akuten Behandlung, eventuell zukünftig aber auch zur Prophylaxe der Migräne.

Rimegepant (auch als BMS-927711 oder BHV3000 bezeichnet) ist ein sogenannter niedermolekularer Rezeptorantagonist für den CGRP-Rezeptor, der mit einer sich im Mund auflösenden, schnell wirkenden Tablette eingenommen wird. Die Substanz wurde gezielt entwickelt, um die Migränebehandlung ohne Nebenwirkungen für das Herz-Kreislauf-System zu ermöglichen und so auch für Betroffene zugänglich zu sein, die keine Triptane anwenden sollten.

In klinischen Studien konnte seine Wirksamkeit gegen Migräne und seine Sicherheit demonstriert werden. Rimegepant ist im Februar 2021 durch die  FDA (U.S. Food and Drug Administration) zur Akutbehandlung der Migräne in den USA zugelassen worden.