Alternative Therapien

Aktuelle, wissenschaftliche Forschungs­ergebnisse zum ausgewählten Thema

Natürliches ultraviolettes Licht (UV) ist Bestandteil des Sonnenlichts und für das menschliche Auge unsichtbar. Eine Therapie mit künstlichem UV-Licht hat positive Auswirkungen auf die Behandlung von Hauterkrankungen. Die Schmalband-UVB-Behandlung gilt dabei als eine der effektivsten und nebenwirkungsärmsten Therapien bei Schuppenflechte (Psoriasis).

Weiter zum ausführlichen Bericht →

β-D-Mannuronsäure oder Alginsäure ist ein Wirkstoff, der aus Braunalgen gewonnen wird. Vorherige Studien haben bereits Hinweise auf die antientzündliche, immunsuppressive und antioxidative Wirkung von β-D-Mannuronsäure bei entzündlichen Erkrankungen aufgezeigt. Iranische Forscher haben jetzt die Auswirkungen von β-D-Mannuronsäure auf Patienten mit rheumatoider Arthritis untersucht.

Weiter zum ausführlichen Bericht →