Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Psoriasis / Schuppenflechte

Guselkumab mit Vorteilen gegenüber Adalimumab bei der Behandlung von moderater bis schwerer Psoriasis

Original Titel:
Efficacy and safety of guselkumab, an anti-interleukin-23 monoclonal antibody, compared with adalimumab for the continuous treatment of patients with moderate to severe psoriasis: Results from the phase III, double-blinded, placebo- and active comparator-controlled VOYAGE 1 trial

Guselkumab ist ein neu zugelassener Wirkstoff für die Behandlung von Psoriasis. Der Wirkstoff aus der Gruppe der Biologika hemmt Interleukin-23, einen Signalstoff des Immunsystems. Dadurch sollen die autoimmunologischen Vorgänge und die Entzündungsreaktionen der Psoriasis eingedämmt werden. Forscher aus den USA haben jetzt die Wirkung und Sicherheit von Guselkumab untersucht und mit Adalimumab verglichen. Adalimumab ist seit 2003 auf dem deutschen Markt und wird bei verschiedenen chronisch-entzündlichen Erkrankungen verschrieben. Adalimumab wirkt gegen den Tumornekrosefaktor α, einen anderen Signalstoff des Immunsystems.

Die Forscher verglichen Guselkumab mit Adalimumab und Placebo über einen Zeitraum von 48 Wochen. Es wurden 3 Gruppen gebildet. Gruppe 1 mit 329 Psoriasis-Patienten erhielt in Woche 0 und 4 und anschließend alle 8 Wochen 100 mg Guselkumab. In Gruppe 2 waren 174 Patienten enthalten, die in den Wochen 0, 4 und 12 Placebo erhielten und anschließend zu Guselkumab wechselten. In der 3. Gruppe mit 334 Patienten wurden in Woche 0 80 mg Adalimumab, in Woche 1 40 mg Adalimumab und im Anschluss alle 2 Wochen 40 mg Adalimumab verabreicht. Zwischen den Gruppen wurden die vom Arzt und vom Patient berichtete Wirkung und die Sicherheit verglichen. Nach 16 Wochen zeigten 73,3 % der Patienten unter Guselkumab eine Verbesserung der Schwere und Ausdehnung der Hautläsionen von mindestens 90 %. Nur 2,9 % der Placebo-Patienten zeigten eine 90%ige Verbesserung und unter Adalimumab zeigten 49,7 % der Patienten die genannte Verbesserung. Auch nach 48 Wochen zeigten sich die deutlichen Unterschiede zwischen Guselkumab und Adalimumab. Es gab keine Unterschiede hinsichtlich der Nebenwirkungen zwischen den Behandlungsgruppen.

Die Studie deutet daher an, dass Guselkumab effizienter als Adalimumab zur Bekämpfung von Psoriasis eingesetzt werden könnte. Dabei ist Wirksamkeit und Sicherheit auch nach einem Jahr gewährleistet.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Psoriasis / Schuppenflechte: