Datenschutz

Datenschutzhinweise für das DeutscheGesundheitsPortal

Letzte Aktualisierung: 23.01.18

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Das DeutscheGesundheitsPortal bietet zu ausgewählten Krankheitsbildern deutschsprachige Kurzzusammenfassungen aktueller medizinischer Studien und Forschungsergebnisse. Darüber hinaus erhalten die Nutzer regelmäßige Updates mit weiteren Informationsangeboten wie Behandlungsleitlinien für Patienten, Links zu weiterführenden Websites von Patientenorganisationen und Institutionen bis hin zu Informationen über neue Arzneimittel, Pressemeldungen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen, die das DeutscheGesundheitsPortal täglich von Forschungsinstituten, Gesundheitsbehörden und forschenden Kliniken recherchiert (nachfolgend „Inhalte“ genannt). Eine detaillierte Beschreibung entnehmen Sie bitte unserer Website.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei einem Besuch unserer Website und bei der Nutzerregistrierung bei uns erfassen, zu welchem Zweck wir diese nutzen und wie wir den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten. Diese Datenschutzerklärung ist für Sie jederzeit unter https://www.deutschesgesundheitsportal.de/datenschutz/ abrufbar.

 

  1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten, die sich eigenständig oder in Verbindung mit anderen Daten einer Person eindeutig zuordnen lassen. Hierunter fallen unter anderem Name, Geburtsdatum, Anschrift, Telefon- und Faxnummer und E-Mail-Adresse.

  1. Daten, die wir beim Besuch unserer Website verarbeiten

Unsere Website erhebt und speichert nach Aufruf automatisch, d. h. ohne, dass eine gesonderte Registrierung durch Sie vorgenommen wird, folgende allgemeine Daten:

  • die zuvor von Ihnen besuchte Internetseite (sogenannte Referrer URL);
  • die Unterwebseiten, welche von Ihnen angesteuert werden;
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs auf unsere Website;
  • die Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) des zugreifenden Rechners;
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Diese allgemeinen Daten werden für die technische Verwaltung unserer Website genutzt und werden nach Beendigung der jeweiligen Internetsitzung gelöscht.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um:

  • die Inhalte unserer Website korrekt auszuliefern;
  • die Inhalte unserer Website sowie deren Bewerbung zu optimieren;
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Website zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

 

  1. Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie uns kontaktieren

Wenn Sie uns über die auf der Website angegebenen E-Mail-Adressen oder Faxnummer kontaktieren, verarbeiten wir die Daten, die Sie uns freiwillig mitteilen, wie etwa Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefon- oder Faxnummer sowie sonstige Angaben, die Sie freiwillig machen, zur Abwicklung Ihrer Kontaktanfrage. Selbstverständlich verwenden und speichern wir diese Daten nur zu diesem Zweck. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

 

  1. Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie das DeutscheGesundheitsPortal nutzen

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website zu registrieren. Wir benötigen hierbei Ihre E-Mail-Adresse, einen Nutzernamen und ein von Ihnen zu bestimmendes Passwort, damit Sie Zugang zu den bereitgestellten Inhalten zu der ausgewählten Krankheit und dem dazugehörigen Forum haben.

Die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse dient zudem dem Zweck, Ihnen aktualisierte Inhalte zu der von Ihnen angegebenen Krankheit zukommen zu lassen. Mit Ihrem Passwort können Sie sich identifizieren, um auf das Portal zuzugreifen. Die Angabe der jeweiligen Krankheit benötigen wir, um Ihnen die diesbezüglichen Inhalte bereitzustellen.

An die von Ihnen bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse wird Ihnen aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung.

Ihnen steht die Möglichkeit frei, die angegebenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus unserem Datenbestand löschen zu lassen. Selbstverständlich erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte.

Durch eine Registrierung auf unserer Website wird ferner die von Ihrem ISP vergebene IP-Adresse, das Datum sowie die Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Die Speicherung dieser Daten erfolgt, um die Bereitstellung unserer Dienste sicherzustellen und deren Missbrauch zu verhindern. Diese Daten ermöglichen im Bedarfsfall, begangene Straftaten aufzuklären und private Rechte Dritter durchzusetzen. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zu unserer Absicherung erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

 

  1. Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie unsere Nachrichten bestellen

Bei Registrierung und auf unserer Website können Sie auch die Zusendung von Nachrichten zu den von Ihnen ausgewählten Erkrankungen und zu Produkten und Dienstleistungen von uns bestellen.

Die Zusendung der Nachrichten setzt voraus, dass Sie (1) über eine gültige E-Mail-Adresse verfügen und (2) sich für den Erhalt der Nachrichten registriert haben. An die von Ihnen erstmalig für die Zusendung der Nachrichten eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse den Empfang der Nachrichten autorisiert hat. Die Anmeldung wird erst dann wirksam, wenn Sie auf den Link in der Bestätigungsmail geklickt haben.

Der nachfolgend beschriebene Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten findet nur mit Ihrer Einwilligung statt.

Die im Rahmen einer Anmeldung zur Sendung von Nachrichten erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unserer Nachrichten verwendet. Ferner können Sie per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Nachrichten-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist (z. B. Änderungen am Nachrichtenangebot oder Veränderung der technischen Gegebenheiten).

Sie können die Zusendung der Nachrichten jederzeit abbestellen. Hierzu findet sich am Ende jeder Nachrichten-Email ein entsprechender Link. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt auf unserer Website von der Zusendung von Nachrichten abzumelden.

Zum Versand der Nachrichten nutzen wir das WordPress-Plugin MailChimp. MailChimp ist eine Software-Erweiterung, die den Newsletter Versand ermöglicht.

Betreibergesellschaft von MailChimp ist The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA.

Der Zweck der MailChimp-Komponente ist die Abwicklung unseres Nachrichtenversands. Die durch die Nutzung von MailChimp erhobenen Daten und Informationen werden von The Rocket Science Group verwendet, um Ihnen unsere Nachrichten zuzusenden. Dazu wird Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen an The Rocket Science Group in den USA übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch The Rocket Science Group in den USA gespeichert. Die Daten profitieren vom Schutz des EU-US Privacy Shield. The Rocket Science Group gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von The Rocket Science Group können unter https://mailchimp.com/legal/privacy/ und unter https://mailchimp.com/legal/terms/ abgerufen werden. MailChimp wird unter diesem Link genauer erläutert.

 

  1. Daten, die wir verarbeiten, wenn Sie unser Forum nutzen

Wir bieten Ihnen in unserem Forum die Möglichkeit, einen Forumsbeitrag sowie individuelle Kommentare zu einzelnen Forumsbeiträgen zu hinterlassen. Ihre einzelnen Forumsbeiträge können in der Regel von anderen registrierten Nutzern kommentiert werden.

Hinterlassen Sie einen Forumsbeitrag oder Kommentar in unserem Forum, werden neben den Ihnen hinterlassenen Beiträgen und Kommentaren auch Angaben zum Zeitpunkt der Eingabe sowie zu dem von Ihnen gewählten Nutzernamen (Pseudonym) gespeichert und veröffentlicht

 

7. Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des angegebenen Zwecks erforderlich ist oder sofern dies rechtlich vorgesehen ist.

Nach Erledigung des Zwecks, zu dem die personenbezogenen Daten an uns übermittelt worden sind, oder wenn Sie wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden, werden wird diese Daten löschen, es sei denn wir sind zu deren Aufbewahrung gesetzlich verpflichtet, etwa aus steuerlichen Gründen. In diesem Fall werden wir die personenbezogenen Daten zunächst sperren, bevor sie von uns mit Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht werden.

 

8. Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Möchten Sie Ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kontaktieren Sie uns bitte unter den in Ziffer 11 angegebenen Kontaktdaten.

 

9. Auskunft und Korrektur

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft betreffend die über Sie gespeicherten Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Speicherung zu erhalten sowie auf eine Korrektur unrichtiger Daten. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu unter den in Ziffer 11 angegebenen Kontaktdaten.

 

10. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

Verantwortliche Stelle ist:

DeutschesGesundheitsPortal (eine Initiative der HealthCom GmbH)

Agrippinawerft 22

50678 Köln

Geschäftsführer: Günter Beisel

 

Fax: 0221 467 83 00-9

E-Mail: info@deutschesgesundheitsportal.de

Website: www.deutschesgesundheitsportal.de

 

11. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte von HealthCom ist:

 

Dr. Matthias Rudolph

FREY Rechtsanwälte Partnerschaft

Agrippinawerft 22

50678 Köln

 

Tel.: 0221 420 748 00

Fax: 0221 420 748 29

E-Mail: matthias.rudolph@frey.eu

Website: www.frey.eu

 

Sie können sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

 

12. Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Hierunter sind kleine Textdateien zu verstehen, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Cookies dienen dazu, die Website benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Unsere Website verwendet Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf die Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

Bei erneutem Aufruf unserer Website kann Ihr Browser auf die auf Ihrer Festplatte gespeicherten Cookies zugreifen und diese an den Server unserer Website weiterleiten. Die von uns verwendeten Cookies dienen dazu, Ihre bevorzugten Einstellungen auf dieser Website zu speichern und Sie beim Auffinden der von Ihnen gewünschten Informationen zu unserem Dienstleistungsangebot zu unterstützen. Weiterhin geben uns bestimmte Cookies Aufschluss darüber, wie unsere Website genutzt wird.

Indem Sie bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website die dort erscheinende Cookie-Erklärung bestätigen oder die Website nach dem Anzeigen dieser Erklärung weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner zu den in dieser Erklärung bezeichneten Zwecken zu.

In den meisten Internetbrowsern finden Sie unter dem Menüpunkt „Hilfe“ Informationen dazu, wie Sie das Zulassen von Cookies in technischem Wege unterbinden können und mit welcher Einstellung Sie von Ihrem Browser über die Platzierung eines neuen Cookies informiert werden. Beachten Sie bitte, dass möglicherweise einige Funktionen der Website im Falle deaktivierter Cookies nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

13. Social Media Plug-Ins

Auf unserer Website werden Plugins des sozialen Netzwerks von www.facebook.com (Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“)), (nachfolgend „soziale(s) Netzwerk(e)“) verwendet. Unter nachfolgend aufgeführten Links erhalten Sie eine Übersicht über die Plugins der sozialen Netzwerke und deren Aussehen:

Dabei nutzen wir das sog. 2-Klick-Verfahren von Heise: Erst wenn Sie auf den für die sozialen Netzwerke jeweils ausgewiesenen Button klicken, wird der betreffende Button aktiviert und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren der jeweiligen Buttons werden Daten an die betreffenden sozialen Netzwerke übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert.

Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird von dem betreffenden sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält das betreffende soziale Netzwerk nach Aktivierung der jeweiligen Buttons die Information, dass Ihr Browser unsere Website aufgerufen hat und Sie das Plugin des betreffenden sozialen Netzwerks aktiviert haben, auch wenn Sie kein eigenes Profil bei dem betreffenden Sozialen Netzwerk unterhalten oder gerade nicht in dem betreffenden Sozialen Netzwerk eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des betreffenden Sozialen Netzwerks – regelmäßig in den USA gelegen – übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie dabei als Mitglied des betreffenden sozialen Netzwerks eingeloggt, ordnet dieses soziale Netzwerk diese Information ihrem persönlichen Benutzerkonto bei diesem sozialen Netzwerk zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt-mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars usw.) werden auch diese Informationen Ihrem jeweiligen Benutzerkonto zugeordnet und ebenfalls an einen Server des betreffenden sozialen Netzwerks übermittelt. Dort werden die vorbezeichneten Informationen gespeichert und zudem unter Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk veröffentlicht und Ihren dortigen Freunden bzw. Followern nach Maßgabe der von Ihnen in diesen sozialen Netzwerken vorgenommenen Privatsphäreeinstellungen zugänglich gemacht, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des jeweiligen Plugins verhindern können. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, Twitter und Google+, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen dieser sozialen Netzwerke.

Schließlich haben Sie die Möglichkeit, das Laden der Plugins der sozialen Netzwerke generell mit Add-Ons für ihren Browser komplett zu verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

 

14. Google Analytics

Unsere Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – nachfolgend: „Google“). Google Analytics verwendet hierzu Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Zum Zwecke der Anonymisierung Ihrer IP-Adresse verwenden wir Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymzelp()“, sodass die an Google übertragenen IP-Adressen dort nur gekürzt weiterverarbeitet werden, wodurch eine direkte Personenbeziehbarkeit ausgeschlossen wird. Im Rahmen der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor Übertragung der Daten in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen im Auftrag von als Auftragsdatenverarbeiter nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können dieser Form der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter folgendem Link durch Herunterladen und Installieren eines speziellen Browser Add-on widersprechen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Diese Methode ist vor allem dann geeignet, wenn Sie zum Besuch der Website einen stationären PC benutzen.

Sofern Sie unsere Website über ein mobiles Endgerät (z. B. iPhone, iPad oder Android Smartphone) nutzen, können Sie Google Analytics durch Klick auf diesen Link: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable oder https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/user-opt-out?hl=de deaktivieren.

Weitere Hinweise zu Google Analytics finden Sie unter folgendem Link: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html.

 

15. Google-AdWords

Als AdWords-Kunde nutzen wir für unsere Website ferner das sog. „Google Conversion Tracking“, einen Analysedienst von Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA). Google Adwords setzt einen Cookie auf Ihren Rechner („Conversion Cookie”), sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Sollten Sie zu einem Zeitpunkt, zu dem die Gültigkeit des jeweiligen Cookies noch nicht abgelaufen ist, eine unserer Seiten erneut besuchen, können wir und Google erkennen, dass jemand auf die Anzeige geklickt hat und so zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder AdWord-Kunde erhält ein gesondertes Cookie, das sich von den Cookies, die anderen Kunden zugewiesen werden, unterscheidet. Diese Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu generieren, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die AdWords-Kunden erfahren die Gesamtzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Website weitergeleitet worden sind. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch dadurch aktivieren, dass Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleadservices.com“ blockiert werden.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

 

16. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns es vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an eine geänderte Sach- und Rechtslage anzupassen. In diesem Falle veröffentlichen wir die jeweils neue und sodann aktuelle Fassung dieser Datenschutzerklärung auf unserer Website. Bitte konsultieren Sie daher regelmäßig unsere Datenschutzerklärung.

 

Die Nutzung erhobener Daten unterliegt immer der Datenschutzerklärung, die zu dem Zeitpunkt aktuell ist, zu dem die Daten erhoben werden.