Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Psoriasis / Schuppenflechte

Nagelpsoriasis kann wirksam mit Tofacitinib behandelt werden

Original Titel:
Efficacy of tofacitinib for the treatment of nail psoriasis: Two 52-week, randomized, controlled phase 3 studies in patients with moderate-to-severe plaque psoriasis

Bei etwa der Hälfte der Psoriasis-Patienten und etwa 70 % der Patienten mit Psoriasis-Arthritis sind auch die Nägel betroffen. Selten zeigt sich Nagelpsoriasis auch ohne Beteiligung der Haut oder Gelenke. Betroffene Nägel verfärben sich, bröckeln oder reißen ein. Tofacitinib ist ein neuartiger Wirkstoff, der bereits zur Behandlung der rheumatoiden Arthritis eingesetzt wird. Da der Wirkstoff verschiedene Entzündungsfaktoren hemmt, könnte er auch für Psoriasis eingesetzt werden. US-amerikanische Forscher haben jetzt den Einsatz von Tofacitinib für Nagelpsoriasis untersucht.

Forscher aus den USA haben jetzt untersucht, ob Tofacitinib auch für die Behandlung von Nagelpsoriasis wirksam ist. Dafür analysierten sie jetzt die Ergebnisse von zwei unterschiedlichen Studien. Patienten erhielten entweder 2-mal täglich 5 mg Tofacitinib, 10 mg Tofacitinib oder Placebo. Ab der 16. Woche der insgesamt 52 Wochen andauernden Studie wurden auch die Patienten in der Placebogruppe einer Behandlung mit Tofacitinib zugeteilt. Bei den Patienten wurde der Schweregrad der Nagelpsoriasis anhand des Nail Psoriasis Severity Index (NAPSI) bestimmt. Auf Basis des NAPSI-Wertes wurde bestimmt, welche Patienten eine 50 %ige (75%ige, 100%ige) Verbesserung des Schweregrades erreichten (NAPSI50, NAPSI75, NAPSI100). Die Auswertung nach 16 Wochen zeigte, dass mehr Patienten unter Behandlung mit 5 mg oder 10 mg Tofacitinib im Vergleich zu Placebo einen NAPSI50 (32,8 %, 44,2 % vs. 12,0 %), NAPSI75 (16,9 %, 28,1 % vs. 6,8 %), und NAPSI100 (10,3 %, 18,2 % vs. 5,1 %) erreichten. Die Verbesserungen hielten bis zur 52. Woche an.

Die Autoren schlussfolgerten anhand dieser Ergebnisse, dass Tofacitinib nach 16-wöchiger Anwendung Nagelpsoriasis verbessern kann und die Verbesserungen auch über eine längere Zeitdauer erhalten bleiben. Der Wirkstoff könnte daher nicht nur neue Möglichkeiten für die Behandlung der rheumatoiden Arthritis und der Plaque-Psoriasis sondern auch die Nagelpsoriasis bieten.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Psoriasis / Schuppenflechte: