Melatonin: steuert es nicht nur den Tag-Nacht-Rhythmus, sondern auch die Fruchtbarkeit?

Original Titel:
Melatonin therapy adds extra benefit to varicecelectomy in terms of sperm parameters, hormonal profile and total antioxidant capacity: A placebo-controlled, double-blind trial

Melatonin könnte daher nach einer Operation der Varikozele die Spermienqualität und die Fruchtbarkeit sowie die antioxidative Kapazität verbessern und so die Ergebnisse der Operation unterstützen. Die Wissenschaftler betonen jedoch, dass größere Studien notwendig seien, um den Effekt zu belegen.


Das Hormon Melatonin steuert den Tag-Nacht-Rhythmus, beeinflusst aber auch die Pigmentierung der Haut, oxidative Prozesse, das Gedächtnis und die Spermien. Wissenschaftler aus China haben jetzt den Effekt von Melatonin nach einer Varikozelen-Operation untersucht.

Bei einer Varikozele kann die Spermienqualität und die Fruchtbarkeit beeinträchtigt sein

Eine Varikozele ist eine Krampfaderbildung am Hodensack, die den Blutfluss beeinträchtigen kann. Im Verlauf kann es zu verminderter Samenqualität und Beeinträchtigung des Hormonhaushaltes und damit verbundener Unfruchtbarkeit kommen. Durch eine Operation kann die Varikozele behandelt werden, sodass sich die Spermienqualität gegebenenfalls bessern kann.

Melatonin wird in der Zirbeldrüse, im Darm und im Auge während der Dunkelheit produziert und ausgeschüttet. Bei Tageslicht wird die Produktion gehemmt. Im Winter, bei wenig Tageslicht, ist die Konzentration von Melatonin auch tagsüber häufig erhöht, was zu Schlafstörungen und Winterdepressionen führen kann. Melatonin gilt auch als Antioxidans, das schädliche Radikale einfängt, die oxidativen Stress verursachen und den Körper schädigen. So gilt oxidativer Stress beispielsweise als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Melatonin verbessert die Spermienqualität nach einer Varikozelen-Operation

Die Wissenschaftler untersuchten jetzt die Auswirkung von Melatonin als Nahrungsergänzungsmittel auf die Spermienqualität, das Hormonprofil und die antioxidative Kapazität nach einer Operation der Varikozele. 27 Männer erhielten Melatonin und 27 Männer erhielten ein Placebo für drei Monate im Anschluss an die Operation. Die Spermienqualität, die Konzentration von Inhibin B und die antioxidative Kapazität wurden vor und nach der Operation verglichen.

Für die Spermienqualität wurden die Konzentration, die Beweglichkeit und das Aussehen der Spermien unter einem Mikroskop beurteilt. Inhibin B ist Hormon, dass im Hoden gebildet wird und als Marker für Fruchtbarkeit und Spermienbildung gilt und über Blutwerte beurteilt werden kann. Auch die antioxidative Kapazität kann im Blut bestimmt werden und gibt die Kapazität aller Antioxidantien wieder. Bei Männern, die Melatonin genommen hatten, konnte die Konzentration, die Beweglichkeit und der Anteil normalgeformter Spermien verbessert werden. Außerdem besserte sich Inhibin B und die antioxidative Kapazität.

Melatonin könnte daher nach einer Operation der Varikozele die Spermienqualität und die Fruchtbarkeit sowie die antioxidative Kapazität verbessern und so die Ergebnisse der Operation unterstützen. Die Wissenschaftler betonen jedoch, dass größere Studien notwendig seien, um den Effekt zu belegen.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Referenzen:

Lu X-L, Liu J-J, Li J-T, Yang Q-A, Zhang J-M. Melatonin therapy adds extra benefit to varicecelectomy in terms of sperm parameters, hormonal profile and total antioxidant capacity: A placebo-controlled, double-blind trial. Andrologia. May 2018:e13033. doi:10.1111/and.13033