Wie wirksam ist die UVA1-Therapie bei Psoriasis?

Original Titel:
Efficacy assessment of UVA1 and narrowband UVB for treatment of scalp psoriasis

DGP – Die Studie untersuchte die beiden Therapien mit Schmalband-UVB-Licht und UVA1-Licht. Beide Therapien konnten Psoriasis am Kopf und die Lebensqualität verbessern. UVA1 schien dabei etwas besser wirksam. Zur genauen Wirkung dieser Therapie bei Psoriasis ist allerdings mehr Forschung notwendig.


Ultraviolette Strahlung wird zu Therapie verschiedener Hauterkrankungen wie Psoriasis angewendet. Eine Studie aus China verglich jetzt die Schmalband-UVB mit der UVA1-Bestrahlung.

Zur Behandlung von Hautkrankheiten wird UVB- oder UVA-Licht verwendet

Ultraviolettes (UV) Licht ist kurzwelliger, also energiereicher, als das für uns sichtbare Licht. Dabei lässt sich UV-Licht, je nach Wellenlänge, noch einmal in UVA-, UVB- und UVC-Licht unterteilen. Zur Behandlung von Hautkrankheiten wird UVA- oder UVB-Licht verwendet. Das UV-Licht soll positiv auf Entzündungen und Immunsystem wirken und die Teilung der Hautzellen regulieren.

Die Schmalband-UVB-Behandlung ist mittlerweile eine wichtige Therapieoption bei Psoriasis. Dabei wird ausschließlich Strahlung mit einer Wellenlänge von 311 nm verwendet, die eine gute Wirkung bei geringen Nebenwirkungen ermöglicht. Die UVA1-Therapie hingegen verwendet Strahlungen zwischen 340 und 400 mm. Die Methode ist für Psoriasis weniger verbreitet. Die Wissenschaftler verglichen jetzt die Schmalband-UVB- mit der UVA1-Therapie.

Die Studie verglich Schmalband-UVB und UVA1-Therapie

Die Studie wertete die Ergebnisse von 68 Patienten aus, die unter Psoriasis am Kopf litten. Sie wurden sechs Wochen lang dreimal die Woche mit der Schmalband-UVB oder der UVA1-Therapie behandelt. Mit beiden Therapien konnten Lebensqualität und die Schwere der Psoriasis verbessert werden. Die UVA1-Therapie zeigt größere Verbesserungen nach 3 Wochen, die Unterschiede wurden danach aber wieder geringer. Beide Therapien waren gut verträglich und Nebenwirkungen waren sehr selten.

Die Studie untersuchte die beiden Therapien mit Schmalband-UVB-Licht und UVA1-Licht. Beide Therapien konnten Psoriasis am Kopf und die Lebensqualität verbessern. UV-A1 schien dabei etwas besser wirksam. Die genaue Wirkung dieser Therapie bei Psoriasis benötigt allerdings mehr Forschung.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Referenzen:

Zhou J, Yi X, Li Y, Ding Y. Efficacy assessment of UVA1 and narrowband UVB for treatment of scalp psoriasis. Lasers Med Sci. June 2018. doi:10.1007/s10103-018-2564-z