Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Diabetes

Chronische Hautgeschwüre mit einer Art natürlichem Wundschorf behandeln

Original Titel:
Autologous platelet-rich gel treatment for diabetic chronic cutaneous ulcers: A meta-analysis of randomized controlled trials

DGPMit einem aus dem Blut der Patienten gewonnen Thrombozyten-Gel konnten diabetesbedingte chronische Hautgeschwüre schneller und besser geheilt werden. Dies zeigt die vorliegende Auswertung von 15 Studien mit mehr als 800 Diabetes-Patienten.


Wissenschaftliche Studien der letzten Jahre zeigen, dass eine ergänzende Therapie mit einem autologen Thrombozyten-Gel bei der Behandlung von chronischen Hautgeschwüren von Diabetespatienten hilfreich sein könnte. Ein autologes Thrombozyten-Gel ist ein Präparat, was aus dem eigenen Blut des Patienten gewonnen wird und einem natürlichen Wundschorf entspricht.

Wissenschaftler aus China und den USA untersuchten nun in einer gemeinsamen Studie, wie wirksam und sicher autologes Thrombozyten-Gel für die Behandlung von diabetesbedingten chronischen Hautgeschwüren ist.

Bessere Heilung von Hautgeschwüren durch das Thrombozyten-Gel

Die Wissenschaftler konnten die Ergebnisse von 15 Studien, an denen 829 Diabetes-Patienten teilnahmen, auswerten. Vergleichen mit der Standardbehandlung oder der konventionellen Behandlung, besserte die Verwendung des Thrombozyten-Gels die Heilungsrate der Patienten und minderte die Zeit, bis eine Heilung eintrat. Durch Einsatz des Gels konnte außerdem das Auftreten von Infektionen vermindert werden.

Aus diesen Ergebnissen schlussfolgern die Wissenschaftler, dass die zusätzliche Behandlung von diabetesbedingten chronischen Hautgeschwüren mit einem autologen Thrombozyten-Gel sicher und wirksam ist. Die Wissenschaftler fordern nun weitere Studien. Wenn sich die guten Erfolge bestätigen, könnte das autologe Thrombozyten-Gel weiträumig für die Behandlung der chronischen Hautgeschwüre Anwendung finden.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Diabetes: