Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Arthritis / Rheuma

Adalimumab: Biosimilar und Original gleich wirksam und effektiv

Original Titel:
Comparative efficacy and safety of biosimilar adalimumab and originator adalimumab in combination with methotrexate in patients with active rheumatoid arthritis: a Bayesian network meta-analysis of randomized controlled trials

DGP – Die Ergebnisse zeigen, dass Adalimumab-Original und Adalimumab-Biosimilar in Kombination mit Methotrexat effektiv und sicher bei rheumatoider Arthritis eingesetzt werden können und keine Unterschiede zwischen den Wirkstoffen zu sehen waren.


Biologika sind neuartige, biotechnologisch hergestellte Wirkstoffe, die unter anderem bei der rheumatoiden Arthritis eingesetzt werden, um Entzündungen zu hemmen. Sie ähneln körpereigenen Strukturen und können dadurch besonders zielgerichtet in Prozesse des Körpers eingreifen. Zu den Biologika, die am längsten als Wirkstoff gegen rheumatoide Arthritis auf dem Markt sind, gehören die TNF-Hemmer Adalimumab, Etanercept und Infliximab. Diese blockieren den entzündungsfördernden Botenstoff TNF-α und sollen so die Entzündungen eindämmen. Die Biologika werden erst eingesetzt, wenn die Behandlung mit klassischen Wirkstoffen wie Methotrexat nicht anschlägt. Wissenschaftler aus Südkorea haben jetzt den Wirkstoff Adalimumab als originales Biologikum mit einem Biosimilar verglichen.

Biosimilars sind günstiger als das Original

Biosimilars sind Nachahmerprodukte der Biologika, die nach Ablauf der Patentzeit zugelassen werden können. Sie sind nicht völlig identisch mit dem Originalwirkstoff, da sie sich im Herstellungsverfahren unterscheiden können. Die Sicherheit und Wirkung muss allerdings identisch mit dem Original sein. Biosimilars können aber günstiger angeboten werden als das originale Biologikum.

Es konnte kein Unterschied zwischen Biosimilar und Original gesehen werden

Die Wissenschaftler werteten jetzt die Daten von 8 Studien mit insgesamt 2543 Patienten mit rheumatoider Arthritis aus. Die Patienten hatten nicht ausreichend auf eine Behandlung mit Methotrexat angesprochen und wurden jetzt entweder mit Adalimumab-Original in Kombination mit Methotrexat oder mit Adalimumab-Biosimilar in Kombination mit Methotrexat behandelt. Als Kontrolle dienten Patienten, die nur mit Methotrexat behandelt wurden. Die Wissenschaftler berechneten, wie viele Patienten eine 20%ige Verbesserung der ACR-Kriterien erreichten. Die Anzahl der Patienten war höher in den Gruppen mit Biosimilar oder Original in Kombination mit Methotrexat als in der Gruppe mit Methotrexat allein. Dabei konnte kein Unterschied zwischen Biosimilar und Original gesehen werden. Die Anzahl der unerwünschten Ereignisse unterschied sich nicht zwischen den drei Behandlungsgruppen in einem Beobachtungszeitraum von 12 bis 24 Wochen.

Die Ergebnisse zeigen, dass Adalimumab-Original und Adalimumab-Biosimilar in Kombination mit Methotrexat effektiv und sicher bei rheumatoider Arthritis eingesetzt werden können und keine Unterschiede zwischen den Wirkstoffen zu sehen waren. Die Wissenschaftler betonen jedoch, dass die Beobachtungszeit relativ kurz war und langfristige Sicherheitsrisiken nicht abgeschätzt werden können. Längere Beobachtungszeiten wären dafür erforderlich.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Arthritis / Rheuma: