Tamoxifen

wird zur Behandlung von Tumoren eingesetzt, die durch weibliche Geschlechtshormone (Östrogene) zum Wachstum angeregt werden (z. B. Brustkrebs)