Hier finden Sie die Gesundheitsnachrichten von:
MedWiss.Institut

Bei einer Kinderwunschbehandlung spielen persönliche Faktoren eine wichtige Rolle. Diese sollten sorgfältig untersucht und die Behandlung entsprechend angepasst werden. Fachleute sprechen bei dieser individuellen Vorgehensweise von Personalisierter Medizin. Bei einer personalisierten Stimulation der Eierstöcke wird die Follitropin-Dosis an den Hormonwert AMH (Anti-Müller-Hormon) zur Bestimmung der individuellen Eizellreserve sowie das Körpergewicht der Frau angepasst – mit […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Acai-Beeren vom Amazonas, Chiasamen aus Mexiko – viele Superfoods reisen um die halbe Welt. Dabei wachsen viele direkt vor unserer Haustür. Ein wahrer Jungbrunnen //Vitalitätsbooster// ist Spermidin, das wie Fasten den Selbstreinigungs- und Regenerations­prozess der Zellen anregt. Eine Langzeitstudie über 20 Jahre (Bruneck-Studie)1,2 zeigte: Wer sich spermidinreich ernährt, lebt länger.    Selbstreinigungsprozesse der Zellen halten uns […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Fasten liegt im Trend – mit gutem Grund: Neben der positiven Wirkung auf das Gewicht regt es die Selbstreinigung unserer Zellen an – ein wichtiger Prozess, um vital und gesund zu bleiben. Immer mehr Menschen machen daher ein bis zwei Mal im Jahr eine Fastenkur. Lässt sich der Kureffekt verlängern und gibt es eine tägliche […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Mehr Vitalität und längeres Leben, Schutz vor Herzerkrankungen, Krebs und Demenz – die Liste der positiven Effekte der köpereigenen Substanz Spermidin ist lang. Doch gibt es auch wissenschaftliche Beweise dafür? Mehrere Studien scheinen zu bestätigen: Eine gute Spermidin-Versorgung lässt unsere Zellen länger jung bleiben – und wer wünscht sich nicht, bis ins hohe Alter jung […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Rheumatischen Erkrankungen umfassen unterschiedliche Krankheitsbilder. Bei allen kommt es zu Beeinträchtigungen des Stütz- und Bewegungsapparates, also des Bindegewebes, der Gelenke und Knochen. Eine der häufigsten Erkrankungen ist die rheumatoide Arthritis, eine Autoimmunerkrankung, die Entzündungen in den Gelenken hervorruft. Die einzelnen rheumatischen Erkrankungen voneinander abzugrenzen, ist oft schwierig. Dabei ist eine schnelle und korrekte Diagnose ist für den Behandlungserfolg entscheidend.

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Rheumatischen Erkrankungen umfassen unterschiedliche Krankheitsbilder. Bei allen kommt es zu Beeinträchtigungen des Stütz- und Bewegungsapparates, also des Bindegewebes, der Gelenke und Knochen. Eine der häufigsten Erkrankungen ist die rheumatoide Arthritis, eine Autoimmunerkrankung, die Entzündungen in den Gelenken hervorruft. Die einzelnen rheumatischen Erkrankungen voneinander abzugrenzen, ist oft schwierig. Dabei ist eine schnelle und korrekte Diagnose ist für den Behandlungserfolg entscheidend.

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Mit den ersten Aktivitäten in Impfzentren sowie von den mobilen Impfteams gibt es besonders viel Bedarf an Informationen. Die Sicherheit der Impfstoffe ist einer der wohl wichtigsten Punkte – denn an der Wirksamkeit kann aktuell kaum mehr gezweifelt werden. Zu den beiden in der EU zugelassenen mRNA-Impfstoffen stehen bislang Daten von fast 80 000 Menschen zur Verfügung, die eine gute Einschätzung der Impfreaktion und möglicher Nebenwirkungen erlauben.

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Mit den ersten Aktivitäten in Impfzentren sowie von den mobilen Impfteams gibt es besonders viel Bedarf an Informationen. Die Sicherheit der Impfstoffe ist einer der wohl wichtigsten Punkte – denn an der Wirksamkeit kann aktuell kaum mehr gezweifelt werden. Zu den beiden in der EU zugelassenen mRNA-Impfstoffen stehen bislang Daten von fast 80 000 Menschen zur Verfügung, die eine gute Einschätzung der Impfreaktion und möglicher Nebenwirkungen erlauben.

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Die Impfstoff-Landschaft ist komplex und Laien wie Fachleute verlieren rasch den Überblick. Verständnis und Begrifflichkeiten haben sich seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich geändert. Wir bieten eine Übersicht über die aktuellen Impfstoffe und ihre Wirkweise.

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Diabetes mellitus erfordert ein gutes Selbstmanagement. Die medikamentöse Therapie, die regelmäßige Blutzuckermessung und die erforderlichen Lebensstiländerungen müssen in den Tagesablauf integriert und mit Schule, Beruf und Familienleben koordiniert werden. Das erfordert viel Disziplin und gute Planung. Dabei sollten Patienten nicht allein gelassen werden. Hilfe gibt es auch schon digital. Die Diagnose Diabetes mellitus Typ 1 […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Alle Rückkehrer aus dem Ausland können sich beim Gesundheitsamt, an Teststationen an Flughäfen und Bahnhöfen oder in einer Arztpraxis auf SARS-CoV-2 testen lassen. Möglich ist die Testung durch eine Änderung der Rechtsverordnung zur Testung auf SARS-CoV-2, die das Bundesgesundheitsministerium hat mit Wirkung zum 1. August 2020 erlassen hat. Testen lassen können sich alle Personen, die […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Für einige Sonderregelungen aufgrund der Corona-Pandemie gab es zum 1. Juli 2020 Änderungen. Beispielsweise ist die Videosprechstunde bis Ende September verlängert und andere Regelungen dagegen, wie die zur Verordnung von Heil- und Hilfsmitteln, wurden beendet. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) stellt nun online eine aktuelle Übersicht der gültigen Ausnahmevereinbarungen zur Verfügung, die im Zusammenhang mit der […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Mit dem Start der Corona-Warn-App wurden mehrere neue Leistungen in den EBM aufgenommen, um den Abstrich und die Laboruntersuchungen zu vergüten. Nun hat der Bewertungsausschuss eine Klarstellung im EBM vorgenommen – demnach kann die GOP 02402 auch abgerechnet werden, wenn nach der Meldung „erhöhtes Risiko“ in der Corona-Warn-App nur ein Gespräch und kein Abstrich erfolgt. […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →