Hier finden Sie die Gesundheitsnachrichten von:
Stiftung Gesundheitswissen

Plötzlich starker Harndrang, unfreiwillige Urinverluste und keine ausreichende Blasenkontrolle mehr, das sind keine Oma-Opa-Probleme! Auch jüngere Menschen haben Dranginkontinenz und müssen Wege finden, im Alltag mit den Beschwerden umzugehen. Es gibt eine Reihe von Behandlungsmöglichkeiten – darunter auch Optionen ohne Medikamente oder Operation. Die Stiftung Gesundheitswissen hat in ihren aktuellen Studienchecks den Nutzen und Schaden […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Stiftung Gesundheitswissen präsentiert neue Ergebnisse der Studie HINTS Germany auf dem EbM-Kongress 2020 Berlin, 12.02.2020 – Warum vermeiden es Menschen, sich zu ihrer eigenen Gesundheit zu informieren? Und wie kann die Informationskompetenz gestärkt werden? Mit neuen Daten aus der Studie HINTS Germany geht die Stiftung Gesundheitswissen auf dem Kongress des Netzwerks für Evidenzbasierte Medizin in den […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Berlin, 17.01.2020 – Insbesondere in der Anfangsphase einer Rauchentwöhnung ist das Rückfallrisiko hoch. Daher informiert die Stiftung Gesundheitswissen über Strategien zur Selbstkontrolle und mögliche Anlaufstellen, die dabei helfen können, dauerhaft ein Leben ohne Rauchen zu führen. Sie zeigt Erfahrungsberichte von Betroffenen und erklärt, warum auch ein abgebrochener Rauchstopp sinnvoll sein kann. Die Zeit der Rauchentwöhnung […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Berlin, 15.01.2020 – Über die E-Zigarette wird in Deutschland viel diskutiert. Kann sie bei einer Rauchentwöhnung unterstützen oder birgt sie am Ende Risiken für die Gesundheit? Die Stiftung Gesundheitswissen hat sich in ihrer neuen Gesundheitsinformation zum Thema Rauchausstieg die derzeitigen Erkenntnisse zu E-Zigaretten angesehen. E-Zigaretten: In verschiedenen Formen sind sie seit 2006 weltweit erhältlich. Rund […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Was bringen Nikotinpflaster, Medikamente, Hypnose oder Verhaltenstherapie? Vom Nikotinpflaster bis zur Gruppentherapie: Unterstützende Maßnahmen zur Rauchentwöhnung gibt es viele. Aber wie hilfreich sind sie? Die Stiftung Gesundheitswissen hat sich die Studienlage zum Nutzen und Schaden der verschiedenen Rauchentwöhnungs-Maßnahmen angesehen. In ihrer neuen Gesundheitsinformation „Rauchentwöhnung“ informiert sie detailliert zu den Ergebnissen.  Überzeugte Raucherinnen und Raucher gibt […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →