Hier finden Sie die Gesundheitsnachrichten von:
Stiftung Gesundheitswissen

Welche Lebensmittel senken den Cholesterinspiegel? Obst, Hülsenfrüchte oder Nüsse gehören zu den Lebensmitteln, denen zugeschrieben wird, dass sie das Cholesterin im Blut senken können. Aber stimmt das auch? Zum Tag des Cholesterins am 18. Juni hat sich die Stiftung Gesundheitswissen die Studienlage dazu angeschaut und gibt Tipps, wie eine Ernährungsumstellung funktioniert. Fast 60 Prozent der […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Neues E-Learning-Programm stärkt die digitale Gesundheitskompetenz Jugendlicher Studien zeigen, dass weniger als die Hälfte der Jugendlichen in Onlinetexten Fakten von Meinungen unterscheiden kann. Viele von ihnen wissen nicht, wie man das Internet als Informationsquelle richtig nutzt. Die neue Online-Lernplattform „Gesundweiser“ vermittelt Jugendlichen daher spielerisch Wissen rund um die digitale Gesundheitskompetenz. Bereits 2019 hatte die Stiftung Gesundheitswissen […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Ein zu hoher Blutdruck bleibt oft unbemerkt, denn Betroffene nehmen die Symptome gar nicht oder erst spät wahr. Doch Bluthochdruck kann ernsthafte Folgeerkrankungen nach sich ziehen. Anlässlich des Welt Hypertonie Tages zeigt die Stiftung Gesundheitswissen, wie es gelingt seine Werte im Blick zu behalten, worauf man bei der Messung achten sollte und wie ein Blutdrucktagebuch […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Impfstart in den Hausarztpraxen Impfstoffe gelten als Hoffnungsschimmer im Kampf gegen die weltweite Pandemie durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2). In Deutschland könnte die Impfkampagne nun an Fahrt gewinnen. Denn seit dieser Woche können auch Hausärzte Corona-Impfungen vornehmen. Doch immer noch sind viele Menschen verunsichert. Wie gut schützen die Impfungen tatsächlich vor der Erkrankung und was […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Rote Beete, Granatapfel oder auch Schokolade gehören zu den Lebensmitteln, denen zugeschrieben wird, dass Sie den Blutdruck senken können. Aber stimmt das auch? Die Stiftung Gesundheitswissen hat sich die Studienlage zu verschiedenen blutdrucksenkenden Lebensmitteln angeschaut. Es gibt sie nicht, die einzelne Ursache für einen zu hohen Blutdruck. Stattdessen wirken bei der Entstehung von Bluthochdruck mehrere […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Bluthochdruck tut nicht weh, kann aber schlimme Folgen haben. Ein gesunder Lebensstil gilt in dem Zusammenhang nicht nur als die beste Vorsorge, sondern ist auch Teil der Therapie. Die Stiftung Gesundheitswissen hat sich in ihren aktuellen Studienchecks jene Studienlage angeschaut, die unter anderem den Nutzen von Ernährungsumstellung oder Alkoholverzicht untersuchte. In Deutschland ist Bluthochdruck längst […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Sprechstunde_digital: „Bewegung im Corona-Winter: vom Wissen zum Handeln“ Der Lockdown schränkt unsere Mobilität ein und im Home-Office setzen manche kaum einen Fuß vor die Tür. Dabei würde gerade jetzt Bewegung guttun. Doch der innere Schweinehund wächst und wächst. Wie überwindet man ihn? Wie schafft man es, sich im Alltag mehr zu bewegen? Das war Thema unserer […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

„Bier auf Wein, das lass sein!“ – rund um das Thema Alkohol ranken sich viele Mythen. Einige von ihnen animieren zum Trinken, andere verharmlosen den eigenen Alkoholkonsum. Doch was an den Mythen stimmt eigentlich und was nicht? Die Stiftung Gesundheitswissen hat sich die Studienlage zu sieben gängigen Alkoholmythen angeschaut. Jenseits und diesseits der Stammtische wird […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Weniger Alkohol im neuen Jahr! Ein Vorsatz, den viele gerade nach den Feiertagen fassen. Doch nicht immer fällt es leicht, derartige Vorsätze in die Tat umzusetzen. Daher zeigt die Stiftung Gesundheitswissen Strategien auf, die dabei helfen können, den Alkoholkonsum tatsächlich zu minimieren.  Laut einer Umfrage der DAK nehmen sich 15 Prozent der Deutschen für das […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Stiftung Gesundheitswissen informiert in einer Themenwoche über den Risikofaktor Alkohol Unsicherheit, die Einschränkung sozialer Kontakte, Angst um die eigene Gesundheit: In der Corona-Pandemie wurde Alkohol für manche Menschen zum vermeintlichen Seelentröster. Was aber, wenn aus einem Glas Wein zwei, drei oder vier werden? Die Stiftung Gesundheitswissen informiert in ihrer Themenwoche vom 18. bis 22. Januar […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Mit dem Jahreswechsel kommen wichtige Neuregelungen im Gesundheitsbereich ins Spiel. Unter anderem wird die elektronische Patientenakte Realität, es gibt mehr Spielraum beim Beginn der Physiotherapie und werdende Eltern müssen künftig auf das sogenannte Babyfernsehen verzichten. Was sich für Sie noch ändert, zeigt unser Überblick. Elektronische Patientenakte startklar Lange angekündigt, haben ab 1. Januar 2021 alle […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Neue Daten aus HINTS Germany Sprachbarrieren und andere Faktoren können für Menschen mit Migrationshintergrund zu Zugangshindernissen und Versorgungsmängeln führen. Auch das Finden und Verstehen von Gesundheitsinformationen spielt dabei eine Rolle. Vor allem die erste Migrationsgeneration hat Probleme bei der Informationssuche. Ärzte gelten bei ihnen als favorisierte Informationsquelle. Das zeigen aktuellen Daten der Studie HINTS Germany. […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Gesundheitsbericht der Stiftung Gesundheitswissen Bei Gesundheitsfragen geht ein Riss durch Deutschland: Menschen mit hohem sozioökonomischem Status leben oftmals gesundheitsbewusster und achten mehr auf Prävention als Menschen mit niedrigem sozioökonomischem Status. Auch beim Zugang zu Gesundheitsinformationen tun sich sozial höhere Schichten leichter. Das zeigt der heute veröffentlichte Gesundheitsbericht „Statussymbol Gesundheit“ der Stiftung Gesundheitswissen. 75 Prozent der […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →