Hier finden Sie die Gesundheitsnachrichten von:
Universitätsklinikum Leipzig

Qualitätsmonitor für Medienberichterstattung über Ernährung, Essen und Lebensmittel Macht Pasta schlank? Ist Low-Carb besser als Low-Fat – sind weniger Kohlenhydrate besser als weniger Fett? Wie gesund ist das neue Superfood? Die Berichterstattung über Ernährung boomt, angereichert um wissenschaftliche Studien, Ratgeber-Anleitungen zum Abnehmen und medizinische Tipps. Doch wie gut ist die journalistische Aufarbeitung von Ernährungsstudien und […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Erstkontakt zu Ärzten ohne lange Anreise und im Familienkreis möglich Leipzig. In einer außergewöhnlichen Situation – Stichwort Coronakrise – geboren, soll es nun als zusätzliches Angebot für Patienten dauerhaft etabliert werden: Der Bereich Plastische, Ästhetische und spezielle Handchirurgie des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) bietet seit einigen Wochen eine Videosprechstunde an. Unter anderem soll auf diese Weise […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Experte Hannes Zacher sieht Gefahren und Chancen in der Heimarbeit In Zeiten der Corona-Krise sind viele Deutsche im Homeoffice. Das Arbeiten in den eigenen vier Wänden läuft nicht immer problemlos ab, vor allem, wenn Eltern parallel zu Hause ihre Kinder betreuen und beschulen müssen. Arbeitspsychologe Prof. Dr. Hannes Zacher (40) von der Universität Leipzig sieht […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

UKL-Neurologen veröffentlichen Studie in „BRAIN“ Leipzig. Nach Schlaganfällen leiden viele Betroffene an Sprachstörungen. Im Gehirn sind Funktionen wie Sprache in Netzwerken verortet. Nach einem Schlaganfall sind diese Netzwerke dann gestört. In einer aktuellen Studie haben Neurologen des Universitätsklinikums Leipzig (UKL) um Prof. Dorothee Saur untersucht, wie das menschliche Gehirn diesen Schaden kompensiert. Die Arbeit ist […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Prof. Dr. Hoffmeister erläutert Vorgehen bei sehr frühen Tumoren Prof. Dr. Albrecht Hoffmeister steht der Interdisziplinären Zentralen Endoskopie am UKL vor. Leipzig. Darmkrebs kann, wenn nur sehr oberflächliche Tumoren vorhanden sind, auch bei einer Darmspiegelung entfernt werden. Wie Prof. Dr. Albrecht Hoffmeister, Leiter der Gastroenterologie am Universitätsklinikum Leipzig, erläutert, kommen dabei zwei verschiedene Techniken zum […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Leiter des UKL-Ernährungsteams empfiehlt zur Darmkrebsvorsorge reichlich Vollkorn- und Milchprodukte sowie weniger rotes und verarbeitetes Fleisch Mit einer ausgewogenen und ballaststoffreichen Ernährung erhält der Körper nicht nur wertvolle Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweiße und Fette, sondern auch wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Umgekehrt gilt: Mit dem stetigen Bevorzugen bestimmter Lebens- und Genussmittel schadet man der eigenen […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Projekt zur Arzneimitteltherapiesicherheit geht online / Elektronisch erstellter Medikationsplan soll helfen, den Beginn des Klinikaufenthaltes zu optimieren Am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) und in den Sana Kliniken Leipziger Land ist Anfang des Monats März der elektronisch erstellte Medikationsplan „eMMa“ an den Start gegangen – zunächst als Testbetrieb unter Routinebedingungen. „eMMa“ steht für „Patientenzentriertes eMedikationsmanagement als Add-On […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Das Kleinhirn besteht aus sehr vielen Körnerzellen. Sie sind für die zeitliche Koordination von Bewegungsabläufen verantwortlich und machen mehr als die Hälfte der Nervenzellen des Gehirns aus. Bisher veröffentlichte Studien gehen davon aus, dass es sich bei den Körnerzellen um eine homogene Population von Zellen handelt. Eine Forschergruppe um Dr. Isabelle Straub und Prof. Dr. […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Für Studie mit Spezialdiät werden Patienten gesucht Leipzig. Übergewicht verstärkt die Krankheitsaktivität der Schuppenflechte (Psoriasis). Dies haben Studien in der Vergangenheit bereits darlegen können. 2018 haben Ärzte und Wissenschaftler der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) in einer prämierten Forschungsarbeit gezeigt, dass auch bereits eine Ernährung, die reich an gesättigten Fettsäuren […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

30.000 Euro Forschungsförderung durch DGNI Dr. Katja Wartenberg, Oberärztin an der Klinik und Poliklinik für Neurologie und Prof. Dr. Jürgen Meixensberger, Direktor der Klinik für Neurochirurgie des UKL, untersuchen, wie es Patienten, die eine Hirnblutung erlitten haben, auf lange Sicht geht und wie die genaueren Langzeitprognosen erstellt werden können – mittels Prognose-Skalen oder doch besser […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

UKL-Labormedizin und sächsische Partner erstellen neues Analyse- und Meldesystem Leipzig. Ampeln sind nicht nur im Straßenverkehr wichtig, sie können das Leben auch im Krankenhaus sicherer machen. Denn AMPEL steht hier für „Analyse- und Meldesystem zur Verbesserung der Patientensicherheit durch Echtzeitintegration von Laborbefunden“. So soll erreicht werden, dass kein lebenswichtiger Laborwert im medizinischen Alltag untergeht. Ein […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

Eltern-Kind-Einheit am Universitätsklinikum Leipzig erweitert ein Jahr nach Etablierung ihr Angebot Leipzig. Ein Jahr nach der Eröffnung der neuen Eltern-Kind-Einheit am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) erweitert das interdisziplinäre Team aus Kindermedizinern und Kinder- und Jugendpsychiatern jetzt das Leistungsspektrum. Zu den Neuerungen gehört auch eine Kurzzeittherapie für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern zwischen null und drei Jahren, […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →

UKL-Onkologe Prof. Lordick leitet europäische Studie zu neuer Immuntherapie Leipzig. Am Universitätsklinikum Leipzig (UKL) startet eine Studie zu einem innovativen Therapieansatz für Patienten mit fortgeschrittenem Magenkrebs. Die dabei angewandte Immuntherapie soll die Heilungschancen bei diesem nach wie vor oft unheilbaren Krebsleiden verbessern. Dazu wird die neue Behandlungsoption in einer internationalen Studie unter Leitung des UKL-Onkologen […]

Weiter zur kompletten Gesundheitsnachricht →