Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Psoriasis / Schuppenflechte

Fatigue betrifft etwa die Hälfte aller Psoriasis-Patienten

Original Titel:
Fatigue in psoriasis: a controlled study

Fatigue, französisch für Müdigkeit, tritt als Begleiterscheinung bei verschiedenen Autoimmunerkrankungen auf. Bei Autoimmunerkrankungen bekämpft das Immunsystem körpereigene Strukturen. Die chronischen Entzündungsreaktionen sind vermutlich Ursache für die anhaltende Fatigue. Fatigue geht weit über eine normale Müdigkeit heraus und kennzeichnet sich durch ein erhöhtes Ruhebedürfnis, mangelnde Energiereserven und Antriebsschwäche. Wissenschaftler aus Norwegen haben jetzt Fatigue bei Psoriasis untersucht.

Dazu untersuchten die Forscher 84 Patienten mit Psoriasis und 84 gesunde Kontrollpersonen. Die Fatigue wurde anhand von 3 Fragebögen beziehungsweise Bewertungsskalen analysiert. Dabei zeigten 51 % der Psoriasis-Patienten und 4 % der gesunden Personen eine klinisch feststellbare Fatigue auf der visuellen Analog-Skala für Fatigue. 52 % (42 %) der Psoriasis-Patienten und 4 % (2 %) der gesunden Personen zeigten eine klinische Fatigue anhand der Fatigue Severity Scale (beziehungsweise des SF-36 Fragebogens). Dabei konnten die Wissenschaftler feststellen, dass Fatigue mit dem Dermatologischen Lebensqualitäts-Index (DLQI) assoziiert ist. Der DLQI-Fragebogen erfasst die Auswirkungen der Psoriasis auf die Lebensqualität und den Alltag der Patienten. Fatigue war weiterhin mit Rauchen, Schmerzen und Depressionen assoziiert, kein Zusammenhang zeigte sich jedoch mit dem Schweregrad der Psoriasis (PASI).

Die Ergebnisse zeigen, dass etwa die Hälfte der Psoriasis-Patienten unter Fatigue leidet. Dabei konnte der Schweregrad nicht in einen direkten Zusammenhang mit dem Auftreten von Fatigue gebracht werden. Rauchen, Schmerzen und Depressionen beeinflussten die Fatigue hingegen negativ. In der Studie war Fatigue eng mit der Lebensqualität verbunden. Die Ergebnisse verdeutlichen daher den enormen Einfluss der Fatigue auf den Alltag der Betroffenen. Fatigue kann dabei durchaus das am meisten belastende Symptom einer Autoimmunerkrankung sein. Die Behandlung einer Fatigue ist schwierig und die Wirkung der Maßnahmen umstritten. Neben Bewegung, Psychotherapie und Ergotherapie könnten leichte Antidepressiva oder Off-Label-Wirkstoffe wirksam sein.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Psoriasis / Schuppenflechte: