Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Adipositas / Übergewicht

Gewichtsreduktion verbessert Gesundheit von übergewichtigen Kindern

Original Titel:
The Association of Weight Loss and Cardiometabolic Outcomes in Obese Children: Systematic Review and Meta-regression

Ein übermäßiges Körpergewicht bei Kindern steht mit verschiedenen Begleiterkrankungen im Zusammenhang. Übergewichtige Kinder entwickeln sich häufig zu übergewichtigen Erwachsenen, was ebenso ungünstige persönliche und gesundheitliche Folgen haben kann.

In einer im März 2017 veröffentlichten Studie untersuchten amerikanische Forscher, in welchem Ausmaß das Gewicht von übergewichtigen und adipösen Kindern reduziert werden muss, um gesundheitliche Vorteile aufzuweisen. Dazu beobachteten die Forscher Kinder, die ihr Gewicht reduzierten und maßen bei diesen Kindern Veränderungen von Parametern, die die Herzgesundheit und den Stoffwechsel betreffen. In die Analyse wurden 42 Studien mit 3807 Kindern eingeschlossen, die durchschnittlich 12,2 Jahre alt waren, 74,7 kg wogen und einen Body Mass Index (BMI) von 31,7 aufwiesen.

Die Ergebnisse der Auswertung zeigten, dass eine Reduktion des Körpergewichts bei den Kindern zu Verbesserungen vom oberen Blutdruckwert (dem sogenannten systolischen Blutdruck), zu einem Anstieg des „guten“ Cholesterins (dem HDL-Cholesterin) und zu Verbesserungen der Blutfettwerte führte.

Die Studie zeigte, dass eine Reduktion des Körpergewichts mit gesundheitlichen Vorteilen für die Kinder einherging. Die Ergebnisse sollten bei der Beratung von Eltern übergewichtiger Kinder genutzt werden.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Adipositas / Übergewicht: