Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 26

Letzte Woche wollten wir uns Wirkungen und Erfolge von Behandlungen genauer ansehen – also testen. Welche neuen Tests wurden durchgeführt, und wie bedeutsam sind die Ergebnisse für Patienten?

Wir berichteten eine Studie zur chronisch lymphatischen Leukämie: der Wirkstoff Ibrutinib zielt auf ein Merkmal der Krebszellen. Verändert sich dieses Merkmal, kann Ibrutinib nicht mehr wirken. Ein Test zur Beobachtung dieses Merkmals kann daher bei der Kontrolle des Therapieverlaufs helfen.

Der beste Test ist sprichwörtlich die Zeit – somit können besonders Langzeittests eine deutlichere Aussage treffen, ob und wie gut etwas wirkt. Bei der Kombination aus Chemotherapie CHOP und dem Biologikum Rituximab (R-CHOP oder CHOP-Rit) wurden die Ergebnisse eines solchen Langzeittests nun veröffentlicht, wie Sie in unserer zweiten Studie der Woche lesen können.

Von besonderer Bedeutung ist aber nicht nur, ob etwas wirkt oder sich ein Blutwert verbessert oder stabil bleibt – sondern ob es den Patienten selbst spürbar hilft. Dazu untersuchte eine neue Studie ein wichtiges neues Testelement für Therapieerfolge: Patientenberichte.

Hier die Beiträge letzter Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal.de