Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 33

Welchen Einfluss haben unsere Denkweisen auf unser Essverhalten? Warum ist es ungünstig, mit dem eigenen Kind über das Thema Gewicht zu reden? Und welchen Einfluss haben gewichtsreduzierende Operationen auf die Aufnahme von Medikamenten? Mit diesen Themen haben wir uns letzte Woche für Sie beschäftigt.

O’Brien & Kollegen skizzierten in ihrer Studie Denkweisen, die die Entstehung von Übergewicht begünstigen und erfolgreiches Abnehmen verhindern können. Wer sich beispielsweise keine Gedanken darüber macht, wie er einer Schlemmerei am darauffolgenden Tag durch weniger Kalorien und mehr Bewegung begegnen kann, könnte es schwer haben, ein gesundes Körpergewicht zu behalten.

Lydecker & Kollegen zeigten in ihrer Studie, dass Eltern das Thema Gewicht ihren Kindern gegenüber nicht zu häufig thematisieren sollten.

Gewichtsreduzierende Operationen werden in Deutschland immer häufiger durchgeführt. Wie eine solche Operation die Aufnahme von Medikamenten beeinflussen kann, lesen Sie in der Studie von Schlatter.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal.de