Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 39

Letze Woche haben wir uns mit der Hauterkrankung Acanthosis nigricans befasst, mit dem Einfluss von Mandeln auf den Cholesterinspiegel und mit den Auswirkungen von Zucker auf das Gewicht von Kindern.

Acanthosis nigricans ist eine Hauterkrankung, die durch braun-graue Hautveränderungen gekennzeichnet ist. Wissenschaftler fanden heraus, dass bestimmte Werte im Blut ermöglichen könnten, den Ausbruch der Krankheit vorherzusagen.

Mandeln allein oder in Kombination mit dunkler Schokolade oder Kakao wirkten sich günstig auf den Cholesterinspiegel aus – sowohl Gesamtcholesterin-Spiegel, LDL-Cholesterin-Spiegel und auch der der non-HDL-Cholesterin-Spiegel (= Gesamtcholesterinspiegel abzüglich HDL-Cholesterin-Konzentration) wurden reduziert.

Zucker sollte am besten in Maßen verzehrt werden. Lesen Sie in der Studie von Welsh & Kollegen darüber, in welcher Form Zucker für die Gewichtsentwicklung von Kindern besonders schädlich ist.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal.de