Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Übersicht – Kalenderwoche 01/2019

Letzte Woche haben wir uns damit beschäftigt, ob Ingwer beim Abnehmen helfen könnte, welche Vorteile eine Diät aus Skandinavien hat und warum es so wichtig ist, langsam zu essen.

Eignet sich Ingwer zum Abnehmen, fragte eine Studie der Woche. Tierstudien zeigen, dass Ingwer den Gewichtsverlust ankurbeln könnte. Studien, die dies auch für Menschen einwandfrei belegen, fehlen bislang allerdings noch.

In den letzten Jahren ist in die nordische Diät, die traditionelle Kost der skandinavischen Länder, neu in Mode gekommen. Erste Studien zu dieser Diätform zeigten auf, dass diese das Herz schützen und gut fürs Gewicht sein könnte. Und auch unsere Studie der Woche zur nordischen Diät zeigte: Personen, die sich bei Studienbeginn bereits nordisch ernährten und solche, die dies im Zeitverlauf mehr und mehr taten, wiesen ein niedrigeres Körpergewicht auf als solche Personen, die sich weniger „nordisch“ ernährten.

Eine weitere Studie der Woche aus Japan beschäftigte sich mit dem Eßtempo und seiner Bedeutung. Wer langsam aß, litt seltener unter Übergewicht. Und wer vom schnellem zu langsamem Eßtempo wechselte, reduzierte Taillenumfang und BMI.

Hier die Beiträge der letzten Woche:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal.de