Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Ausdauersport unterstützt bei der Vorbeugung von Migräne

Original Titel:
The effect of aerobic exercise on the number of migraine days, duration and pain intensity in migraine: a systematic literature review and meta-analysis

DGPWissenschaftler aus Belgien und den Niederlanden zeigten mit ihrer Analyse, dass Ausdauersport einen Beitrag zur Vorbeugung von Migräneattacken liefern kann. Personen, die Ausdauersport betrieben, litten etwas mehr als einen halben Tag pro Monat weniger an Migräne. Ob Ausdauersport auch die Dauer der Migräne und die Schmerzintensität mindern kann, müssen zukünftige Studien zeigen.


Eine Migräneattacke gar nicht erst entstehen zu lassen, ist ein wichtiges Ziel jeder Migränetherapie. Aber wie gelingt dies? Benötigt man dazu Medikamente? Oder können auch sanftere Maßnahmen wie beispielsweise Stressreduktion oder Sport helfen? Letzteres untersuchten nun belgische und niederländische Wissenschaftler mit speziellem Blick auf Ausdauersport.

Die Wissenschaftler durchsuchten medizinisch-wissenschaftliche Datenbanken nach Studien, die sich damit beschäftigt hatten, wie wirksam Ausdauersport bei der Vorbeugung von Migräneattacken ist. Sie fanden 6 Studien, die ihren Ansprüchen genügten und werteten diese zusammenfassend aus.

Weniger Migränetage dank Ausdauersport

Ausdauersport reduzierte die Migränetage im Monat um 0,6 ± 0,3 Tage. Die Studien, die sich mit den Auswirkungen von Ausdauersport auf die Dauer der Migräneattacken und die Schmerzintensität beschäftigt hatten, waren zu unterschiedlich, um sie zusammenfassend auswerten zu können. Eine grobe Betrachtung dieser Studie brachte aber hervor, dass Ausdauersport die Dauer der Migräneattacken um 20–27 % und die Schmerzintensität um 20–54 % zu senken vermochte. Die Intensität, mit dem der Ausdauersport von den Studienteilnehmern betrieben wurde, variierte.

Zusammenfassend stimmen die hier gesehenen Ergebnisse positiv, dass Ausdauersport bei der Vorbeugung von Migräneattacken unterstützen kann. Ausdauersport minderte die Anzahl der Migränetage im Monat um etwas mehr als einen halben Tag. Außerdem deuteten die Studien an, dass Ausdauersport auch die Dauer der Attacke und die damit verbundenen Schmerzen mindern kann – diese Ergebnisse sind aber nicht ausreichend abgesichert, sodass es weitere, gut durchgeführte Studien bedarf, um Schlussfolgerungen ziehen zu können.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Ein Serviceangebot und weitere Themen zu Migräne: