Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Sättigung

Als Kind besaßen wir noch die Eigenschaft, nur so viel zu essen, bis wir satt waren. Im Laufe der Zeit ging diese Eigenschaft jedoch verloren. Dabei ist es äußerst hilfreich, der Sättigung Beachtung zu schenken, um ein gesundes Gewicht aufrechtzuerhalten.

Eine Studie dieser Woche zeigte beispielsweise, dass unzureichendes Kauen von Speisen Übergewicht begünstigen könnte. Denn: Mit dem Kauen von Speisen beginnt die Verdauung und der Körper schüttet Sättigungssignale aus. Damit uns diese Signale erreichen (und wir die Nahrungsaufnahme beenden), bedarf es aber einer gewissen Zeit. Wer zu schnell isst, hat keine Chance, die Sättigung rechtzeitig zu spüren. Wer hingegen langsam kaut, spürt die Sättigung eher und kann so ganz natürlich verhindern, mehr zu essen, als es benötigt wäre.

Auch die zweite Studie dreht sich um das Thema Sättigung. Und zwar um ein neuartiges Gel, welches im Magen aufquillt und schneller satt macht. Wer das Gel nutzte, nahm erfolgreich ab.

Hier die Studien im Detail:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal.de