Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Intuition und innere Uhr

Ein Eis als Trostpflaster. Ein Brötchen vom Bäcker, weil es so gut riecht. Viele Menschen lassen sich bei ihrer Nahrungsaufnahme von Gefühlen oder Reizen leiten und haben verlernt, Hunger- und Sättigungsgefühle zu verspüren und intuitiv zu essen. Wie wichtig intuitives Essen besonders dann ist, wenn man eine gewichtsreduzierende Operation erhalten hat, zeigten nun Wissenschaftler mit ihrer Studie.

Neben Hunger- und Sättigung spielt auch die eigene innere Uhr vermutlich eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, abzunehmen. Dies demonstrierten Wissenschaftler in der zweiten Studie der Woche.

Hier die Studien im Detail:

© Alle Rechte: DGP - DeutschesGesundheitsPortal.de