Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Antibiotika im Säuglingsalter erhöhen späteres Übergewichtsrisiko

Original Titel:
Impact of Exposure to Antibiotics During Pregnancy and Infancy on Childhood Obesity: A Systematic Review and Meta-Analysis

Kurz & fundiert

  • Bisherige Forschungsergebnisse dazu, ob sich Antibiotika während der Schwangerschaft und im Säuglingsalter negativ auf die Gewichtsentwicklung auswirken, sind nicht eindeutig
  • Um das Thema umfassend zu beleuchten, führten Forscher einen großen systematischen Review mit Meta-Analyse durch

 

DGP In einer Meta-Analyse von 23 Studien mit mehr als 1 Million Teilnehmer zeigten Forscher, dass eine Antibiotika-Einnahme während des Säuglingsalters oder im zweiten Schwangerschaftstrimenon das spätere Übergewichts-Risiko von Kindern erhöhte.


Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Exposition zu Antibiotika während der Schwangerschaft und dem Säuglingsalter und dem Übergewichtsrisiko von Kindern? Dieser Frage widmeten sich Forscher und führten einen systematischen Review mit Meta-Analyse durch.

Die Forscher durchsuchten die Datenbanken PubMed, Embase und Cochrane bis April 2019 und ermittelten alle Beobachtungsstudien, die zu ihrem Forschungsthema publiziert wurden.

Antibiotika-Einnahme nahm Einfluss auf das Risiko, im Kindesalter übergewichtig zu werden

Die Forscher identifizierten 23 Studien mit 1 253 035 Teilnehmern, deren Ergebnisse in ihre Meta-Analyse einflossen. Es zeigte sich, dass die pränatale Exposition gegenüber Antibiotika nicht in einem Zusammenhang mit dem Übergewichts-/Adipositas-Risiko der Kinder stand. Subgruppenanalysen zeigten, dass eine Ausnahme im zweiten Trimester vorlag. Denn Kinder, deren Mütter im zweiten Trimester Antibiotika einnahmen, hatten ein erhöhtes Risiko dafür, übergewichtig oder adipös zu werden (RR = 1, 13, 95 % CI 1,06–1,22, p = 0,001). Ebenso hatten Kinder, die im Säuglingsalter Antibiotika bekamen, ein erhöhtes Risiko für Übergewicht oder Adipositas (RR = 1,14, 95 % CI 1,06–1,23, p = 0,001).

Die Ergebnisse dieses systematischen Reviews mit Meta-Analyse zeigen, dass Kinder, die im Säuglingsalter Antibiotika bekamen oder deren Mütter während des zweiten Trimesters mit Antibiotika behandelt wurden, ein höheres Risiko für Übergewicht/Adipositas aufwiesen.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de