Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Fokale HIFU-Therapie: Wieso bereuen manche Patienten die Entscheidung?

Original Titel:
Treatment decision satisfaction and regret after focal HIFU for localized prostate cancer

Kurz & fundiert

  • Wissenschaftler befragten 48 Prostatakrebs-Patienten, die sich einer fokalen HIFU-Therapie unterzogen
  • Etwa jeder 5. Befragte bereute die Therapiewahl
  • Krankheitsrückfälle erhöhten das Risiko, dass die Patienten die Therapiewahl bereuten

 

DGP – Manche Patienten bereuten, sich für eine fokale HIFU-Therapie entschieden zu haben. Das traf vor allem auf Patienten mit einem Krankheitsrückfall zu. Eine gute Aufklärung ist wichtig, um falsche Erwartungen zu reduzieren.


Ist der Prostatakrebs lokal begrenzt und weist günstige Merkmale auf, kann eine fokale Therapie in Betracht gezogen werden. Doch wie geht es Patienten, die sich für eine solche Behandlung entschieden haben? Wissenschaftler aus Mannheim und Heidelberg führten eine Befragung durch, um herauszufinden, ob die Patienten ihre Therapiewahl bereuten und welche Faktoren dies begünstigen.

Patienten, die sich einer fokalen HIFU-Therapie unterzogen, nahmen an einer Befragung teil

48 Patienten, die sich im Rahmen von Studien zwischen 2014 und 2019 aufgrund eines Prostatakrebses mit niedrigem bis mittleren Risiko einer fokalen Therapie mit hochintensiv-fokussiertem Ultraschall (HIFU) unterzogen, nahmen an der Befragung teil. Dabei ging es vor allem darum, ob sie die Therapiewahl bereuten. Die mediane Nachbeobachtungszeit (Zeit zwischen Behandlung und Befragung) lag bei 38 Monaten.

Manche Patienten bereuten die Therapiewahl

Die Befragung ergab, dass insgesamt 10 Männer (20,8 % der Befragten) ihre Entscheidung, sich mit dem fokalen HIFU behandeln zu lassen, bereuten. Die Wissenschaftler identifizierten Faktoren, die mit dem Bereuen der Therapiewahl zusammenhingen. Zu diesen Faktoren zählten ein Krankheitsrückfall (OR: 12,31; 95 % CI: 1,78-159,26; p=0,023) und Sorgen um die Gesundheit (OR: 1,07; 95 % CI: 1,03-1,14; p<0,01).

Manche Patienten bereuten, sich für fokale Therapie mit HIFU entschieden zu haben – vor allem die, die von einem Krankheitsrückfall betroffen waren. Eine gute Aufklärung vor der Therapiewahl ist äußerst wichtig.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de