wöchentliche Übersichten

Früh erkennen und früh erkranken In den beiden Studienzusammenfassungen dieser Woche spielt die Zeitkomponente eine wichtige Rolle. In der ersten Studie dreht es sich um den weltweit ersten Früherkennungstest für Typ-1-Diabetes. Dieser Test soll es ermöglichen, erkrankte ...

Weiter zum kompletten Rückblick →

Bewegtes Leben Bewegung tut gut, bessert die Laune und stärkt Herz und Kreislauf. Für Diabetespatienten liefern die beiden Studienzusammenfassungen dieser Woche weitere Argumente, die zu einem bewegten Leben motivieren. Dabei liegt der Fokus auf Intervalltraining und Krafttraining. Hier ...

Weiter zum kompletten Rückblick →

Schutz durch Übergewicht? Diabetespatienten sollten besser dünn sein und wenn sie dies nicht sind, abnehmen, um ein normales Körpergewicht zu erreichen – stimmt’s? Dass ein normales Körpergewicht und ein Gewichtsverlust womöglich nicht in jeder Situation von ...

Weiter zum kompletten Rückblick →

SGLT-2-Hemmer vs. DPP-4-Hemmer Neue Diabetesmedikamente wie die SGLT-2-Hemmer und die DPP-4-Hemmer haben die Therapie von Diabetespatienten bereichert. In den Studien der Woche wird zum einen ein Vergleich der beiden Wirkstoffe im Hinblick auf das Risiko für Ketoazidosen gezogen – und ...

Weiter zum kompletten Rückblick →

Inkretinbasierte Behandlungen In unseren Studienzusammenfassungen dreht sich es sich diese Woche um inkretinbasierte Behandlungen. Bei diesen Behandlungen – mit Medikamenten aus der Gruppe der DPP-4-Hemmer und der GLP-1-Rezeptor-Agonisten – wird das Darmhormon GLP-1 imitiert. Ein ...

Weiter zum kompletten Rückblick →

Krankheitsbewältigung Die Krankheitsbewältigung einer Typ-2-Diabeteserkrankung ist nicht immer leicht. Sowohl für die Betroffenen als auch für die Familien der Betroffenen. Wir berichten in den Studien der Woche über Unterstützungsmaßnahmen – zum einen ...

Weiter zum kompletten Rückblick →

Über Jet-Injektoren und Closed Loop Insulin kann auf verschiedenen Wegen verabreicht werden. Eine Neuerung sind Jet-Injektoren, die eine nadelfreie Verabreichung von Insulin ermöglichen. Bei einem Closed Loop-System wird das Insulin über eine Insulinpumpe verabreicht. In den ...

Weiter zum kompletten Rückblick →

Corona und TNF-Hemmer Ob für Patienten mit Rheuma besondere Vorsichtsmaßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie gelten sollten, wird weiterhin diskutiert. Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie sprach im Juli Empfehlungen zum Umgang mit COVID-19 aus. Dabei ging es sowohl um das ...

Weiter zum kompletten Rückblick →