Das GesundheitsPortal für innovative Arzneimittel, neue Therapien und neue Heilungschancen

Diabetes

CGM-System bessert diabetesspezifische Lebensqualität

Original Titel:
The Impact of Continuous Glucose Monitoring on Markers of Quality of Life in Adults With Type 1 Diabetes: Further Findings From the DIAMOND Randomized Clinical Trial

DGP – CGM-Systeme können Entlastung für Patienten mit Typ-1-Diabetes bieten, wie die vorliegende Studie zeigte. Bei den Nutzern des CGM-Systems wurde z. B. weniger Leidensdruck und ein größeres Selbstvertrauen im Hinblick auf Unterzuckerungen festgestellt.


In der Studie von Polonsky & Kollegen (2017) wurden insgesamt 158 Erwachsene mit Typ-1-Diabetes verglichen, die entweder 24 Wochen lang ein System zum kontinuierlichen Glucosemonitoring (CGM-System) nutzten (Interventionsgruppe) oder ihre Blutglucose selbst kontrollierten (Kontrollgruppe).

Weniger Leidensdruck und mehr Selbstvertrauen als ohne CGM-System

Zu Beginn und am Ende füllten alle Probanden einen Fragebogen zur Lebensqualität aus. Die Patienten in der Interventionsgruppe bewerteten zusätzlich ihre Zufriedenheit mit dem kontinuierlichen Glucosemonitoring. Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass die Interventionsgruppe nach 24 Wochen ein größeres Selbstvertrauen hinsichtlich Unterzuckerungen (Hypoglykämien) aufwies und weniger Leidensdruck durch die Diabeteserkrankung erfuhr. Im Vergleich zur Kontrollgruppe zeigten sich keine Unterschiede hinsichtlich der Endpunkte Wohlbefinden, Gesundheitsstatus oder Angst vor Unterzuckerungen.

Weniger Angst vor Unterzuckerungen bei CGM-Nutzern

Die Auswertung des zusätzlichen Fragebogens zum CGM-System zeigte, dass die Zufriedenheit mit dem kontinuierlichen Glucosemonitoring mit weniger Leidensdruck durch die Diabeteserkrankung, weniger Angst vor Unterzuckerungen, einem größeren Selbstvertrauen hinsichtlich der Unterzuckerungen und größerem Wohlbefinden im Zusammenhang stand. Die Zufriedenheit mit dem kontinuierlichen Glucosemonitoring war allerdings nicht mit Änderungen in der Kontrolle des Blutzuckerspiegels assoziiert.

Ein System zum kontinuierlichen Glucosemonitoring verbesserte die diabetesspezifische Lebensqualität von Typ-1-Diabetikern. Gerade Typ-1-Diabetiker erfahren vielfältige Einschränkungen der Lebensqualität durch ihre Erkrankung. Angesichts dessen erscheint das CGM-System für die Patienten hilfreich und sinnvoll.

© Alle Rechte: DeutschesGesundheitsPortal.de

Referenzen:

Polonsky WH, Hessler D, Ruedy KJ, Beck RW; DIAMOND Study Group. The Impact of Continuous Glucose Monitoring on Markers of Quality of Life in Adults With Type 1 Diabetes: Further Findings From the DIAMOND Randomized Clinical Trial. Diabetes Care. 2017 Apr 7. pii: dc170133. doi: 10.2337/dc17-0133. [Epub ahead of print]